Wieso kann ich mich so gut an Vergangenes erinnern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mir geht es ganz ähnlich. Ich kann mich auch an sehr viel erinnern. Aber nicht nur an schlechte Dinge, sondern auch an Gutes.

Einmal habe ich meine Mutter über ein bestimmtes Ereignis gefragt, ob ich mich da richtig erinnere, oder ob ich mich da irren würde. Sie war ganz erstaunt darüber und meinte, dass ich da nicht einmal ein Jahr alt gewesen wäre, als dies passierte. Und ich kann mich noch sehr gut an den Vater meines Vaters erinnern. Als er starb, war ich etwa 2 1/2 Jahre alt. An den Vater meiner Mutter kann ich mich hingegen überhaupt nicht mehr erinnern, er wohnte aber etwas weiter weg und ich sah den wahrscheinlich eher selten. 

Sei doch froh, dass Du so ein gutes Gedächtnis hast. Kann es sein, dass Du hin und wieder so Vorahnungen hast und dann kommt es tatsächlich so, wie Du es gedacht hast? Das passiert mir hin und wieder. Manchmal hatte ich schon so komische Alpträume, und das ist dann genau so passiert, wie ich es geträumt hatte. Langsam war es schon so, dass ich richtig Angst bekam, wenn ich wieder etwas komisches träumte. 

Es kann sein, dass sehr sensible Menschen eben so sind! Deine Eltern sollten sich deswegen keine Sorgen machen! Damit kann man ganz gut leben.

Es ist nichts schlimmes sondern im Gegenteil. Dass was du hast, ist eine besondere aber auch seltene Fähigkeit, welcher nicht jeder Mensch hat.
Mehr dazu weiss ich leider auch nicht. Wenn du dich untersuchen lässt, so erfährst du gleich vom Arzt geklärt...

Leider geht es mir auch so, dass ich mich sehr genau an traumatische Ereignisse n der Kindheit und Jugend erinnern. An gute Erlebnisse fehlen mir leider die Erinnerungen. Das empfinde ich als Segen, dass ich so ein gutes Gedächtnis habe, meist aber ein Fluch, da bei mir meist das Negative hängen bleibt.

Aber ich habe gelernt, diese Erlebnisse so gut es geht, zu verdrängen.

Hallo, mir geht es genau so, ich weiß z.B. noch was ich auf dem Weg zum Urlaub nach Italien anhatte, als ich 4 Jahre alt war. Ich saß hinter meinem Vater im Auto und es war sehr heiß. Ich bin davon überzeugt das es sehr sensible Menschen sind die sich so gut an vergangenes erinnern können. Sei stolz darauf!  Es ist eine Gabe die nur vereinzelte Menschen haben !!!  :-)   ...auch wenn das Leben mit den Erinnerungen auch manchmal sehr schmerzhaft sein kann...es gibt auch viele schöne Dinge an die man sich erinnern kann... Liebe Grüße


In deinem Alter ging es mir auch so. Jetzt 15 Jahre später vergisst man eher die Dinge und ich muss mir vieles Wichtige was in 6 Monaten ist auf schreiben, denn sonst vergesse ich das.

Hi, so etwas ist wirklich sehr selten, kann aber vorkommen, das ist ein seltener sozusagen Gendefekt, gibt nur sehr wenig Leute mit sowas. Is aber nix schlimmes:) lg

Es hängt mit einer hohen Sensibilität zusammen. Eine hohe Sensibilität ermöglicht es, dass man alles bildhaft im Gedächtnis abspeichert und alles das, was für einen selbst Sinn und Bedeutung hatte und hat.



Was möchtest Du wissen?