Wieso hat J.R.R Tolkien die Deutschen nicht gemocht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist so nicht ganz Richtig. Tolkien mochte die Nazis nicht - Aber er liebte die Deute Sagenwelt die Deutsche Sprache(er sprach ziemlich gut Deutsch und hat an der Deutschen übersetzung von Herr der Ringe mitgearbeitet) sowie Deutsche Kultur. Tolkien hat sogar gesagt die Deutsche version von Herr der Ringe besser sei als das Englische Orginal - weil die Deutsche sprache dank ihrer Sagen Welt viel genauere Beschreibungen zulässt. (z.B. "Elben" anstdtt wie im englishcen "elf" )

Premislyde hat es genau auf den Punkt gebracht. Gib ihm ein Sternchen.

Weil er beide Weltkriege (die von Schland ausgingen) miterleben musste?

DER HERR DER RINGE J R R Tolkien 1969 WIE teuer sind die Bücher? alle 3

DER HERR DER RINGE J R R Tolkien 1969 WIE teuer sind die Bücher ? alle 3 Bände

...zur Frage

Hat J.R.R Tolkien Orks erfunden?

Ihr wisst schon der "Herr der Ringe" Typ.Aber gab es Orks in Mythen oder hat er sich die ausgedacht ?

...zur Frage

Gute Autoren

Hallo, ich soll ein Referat über Buchautoren halten. Gibt es da vielleicht einige erfolgreiche Autoren, über die man ein Referat halten kann? Mir sind jetzt so spontan Stephen King, Karl May, Nicholas Sparks oder J.R.R Tolkien eingefallen.. Danke im Vorraus!

...zur Frage

Der Hobbit Film - Frage zu Wargreitern

Hab vor kurzem den kleinen Hobbit im Kino gesehen und mich lässt eine Frage nicht los :

Warum konnten die Orks auf den Wargen bei Tageslicht draussen sein und die Zwerge über die Hügel jagen ? Lt. eigener Aussage des Films, von einem der Zwerge, vertragen Orks das Sonnenlicht nicht.

Evtl. könnten es ja Urukai gewesen sein, allerdings sahen sie nicht so aus, und die Elben von Bruchtal nannten sie auch eindeutig Orks !

Ist ja alles nur Phantasy, aber trotzdem will ichs wissen, Filmfehler, Auslegungssache oder was denn nun ? :-)

Danke für eure Gedanken

...zur Frage

Datum in elbisch (J.R.R. Tolkien)?

Hey ihr lieben Tolkien-Fans! :)

Also ich würde meinem Freund zu seinem Geburtstag gern eine Kette mit Datum schenken. Er ist totaler Tolkien/nordische Mythen Fan und deshalb dachte ich, wärs doch cool, das Datum in elbisch einzugravieren.

Jetzt ist nur die Frage, wie man das Datum in elbisch schreibt :D Kennt sich da jemand gut aus?? Ich hab das hier noch gefunden, weiß aber nicht ob das so korrekt ist: http://www.gernot-katzers-spice-pages.com/tolkien/tengwar.html?tengwar_num.html

Das Datum wäre: 25.01.2017

Ich danke für Hilfe!! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?