Wieso habe ich von der Sparkasse 2ct bekommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zinsen heutzutage wohl eher nicht. Aber sie verweisen ja auf eine Abrechnung. Schau mal in deinem Postfach beim Bankkonto (da wo du auch die Kontoauszüge findest), ob da noch ein weiteres Dokument ist.

Habe nachgeschaut und nichts gefunden

0
@Pommesboiiii

Dann setck die 2 ct einfach ein, lohnt dan Aufwand nicht, dort anzurufen und nachzufragen.

0

danke für das Sternchen :)

0

Da steht auch darauf: siehe Anlage.

Das könntest du mal tun.

Welche Anlage ist gemeint? Wo finde ich die?

0
@Pommesboiiii

An der Stelle, wo du auch das Foto hergenommen hast. Wenn da nichts ist: Bank anrufen. Die hat noch auf.

0
@Pommesboiiii

Die Anlage zum Kontoauszug.

Du bekommst sie auf demselben Weg, wie du deine Kontoauszüge bekommst, also z. B. am Kontoauszugsdrucker oder in einem Online-Postfach.

0
@Rolf42

Ich habe in meinem Postfach in der Sparkassen-App nachgeschaut jedoch nichts gefunden.

0
@Pommesboiiii

Wann werden dir denn sonst die Kontoauszüge bereitgestellt? Täglich? Monatlich?

Es kann schon sein, dass eine Buchung zwar schon im Onlinebanking sichtbar ist, der Kontoauszug aber erst später erstellt wird. Dann muss man auch auf die Anlagen so lange warten.

0
@Rolf42

Kontoauszüge bekomme ich garnicht😅

Bin erst 13 und habe ein Girokonto Smart+ (bin mir unsicher beim Namen) aufjedenfall können auch meine Eltern theoretisch drauf zugreifen usw. Denkst du meine Eltern haben die Anlage bekommen?

0
@Pommesboiiii

Aber ich habe auch vollen Zugriff aufs Konto und es ist wie ein ganz normales Girokonto ein eigenes Postfach habe ich ja auch also wäre es eigentlich nur sinnvoll wenn ich die Anlagen bekomme. Höchstens ich und meine Eltern.

0
@Pommesboiiii
Kontoauszüge bekomme ich garnicht

Du musst welche bekommen. Hast du es mal am Kontoauszugsdrucker probiert?

Sonst kann es auch sein, dass sie per Post zugeschickt werden. Vielleicht haben deine Eltern sie bisher bekommen und gesammelt.

Jedenfalls ist die Bank (bzw. Sparkasse) grundsätzlich verpflichtet, ihren Kunden regelmäßig einen Kontoauszug zu übermitteln. Die Umsatzanzeige im Onlinebanking bzw. in der App ist nur eine Information, aber nicht rechtsverbindlich.

0
@Rolf42

Bei einem Auszugsdrucker war ich bisher nie weil ich nicht wirklich weis was ich jetzt schon mit Kontoauszügen anfangen kann. Ich habe übrigens jetzt meinen Berater angeschrieben und warte gerade noch auf eine Antwort aber trotzdem vielen danke

0