Kann ich 5 Cent Münzen bei der Sparkasse umwechseln lassen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Prinzipiell ja. Bei den meisten musst du allerdings ein Konto haben, vor allem in kleineren Filialen. Dann nicht mehr alle haben auch eine Kasse.

Viele verlangen auch Gebühren, vor allem wenn man dort kein Kunde ist oder "zuviele" Münzen hat.

Bei meiner Sparkasse kann ich aktuell bis zu 100 Münzen kostenlos tauschen.

Für Müzen gibt es Papierrollen die du damit Füllen kannst, dann sollten keine Gebühren anfallen. Ansonsten akzeptiert ein Laden diese Rollen sicher auch.

Kannst du-aber nicht in bar.

Du bekommst  einen Plastik-Geldsack,da schreibst du deine Konto-Nummer und deinen Namen drauf,schüttest das Geld da rein,klebst den Sack zu und gibst ihn ab.

Das Geld wird dann gezählt und dir aufs Konto überwiesen...abzüglich einer Bearbeitungsgebühr,die von Bank zu Bank unterschiedlich ist

rechne mit Gebühren, und wenn du Pech hast sind die Gebühren höher wie der Wert, den du einzahlen willst.

Ja, das geht. Aber: Manche verlangen Gebühren für sowas. Da bleibt dann nix über .... also: Erst fragen ob das kostenlos ist.

einfach in die zählmaschine werfen weenn du dort ein konto hast.

Die Banken nehmen Münzen nicht mehr in Papierrollen, sondern nur noch lose. Die werden in einen Plastikbeutel dort getan und versiegelt und dann der Bundesbank übergeben. Nach ca. 1 Woche ist dann der Gegenwert auf Deinem Konto.

du kannst es versuchen. Ansonsten gib sie in einen Münzeinzahlungsautomaten und buche sie auf dein Konto

Was möchtest Du wissen?