Wieso gibt es bei Ebay Kleinanzeigen lauter Spaß Bieter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das könnten evtl. Gründe sein:

Nachdem Anmeldungen bei ebay Kleinanzeigen (hat übrigens mit ebay Null zu tun und hab Dir KA hinzugefügt) anonym erfolgen, kann sich hier jeder sein Späßchen erlauben.

Bei ebay könnte man Spaßbieter melden, bei KA scheinbar nicht.

Dort tummeln sich noch mehr Kinder als auf ebay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sind es Betrüger und keine Spaßbieter. Bei den Ebay-Kleinanzeigen mußt du mit allem rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald jemand bei EBay und Co auf Kaufen und dann Bestätigen klickt, MUSS diese Person es erstmal zahlen und heim schicken lassen, dann darf die Person zwar noch sagen, nöö will ich ned Geld zurück (Oder du vermerkst dies anderst in den Kaufbedingungen.

Wird suf kaufen gedrückt und nichts passiert, kannst du eine Klage einreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaskutscher
14.06.2016, 07:13

Genau lesen: eBay Kleinanzeigen. Nicht eBay die Auktionsplattform.

2

Seit sich die Kinder der Technik bemächtigt haben, die ursprünglich für Erwachsene gedacht war, ist man vor solchen Trollen nirgends mehr sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tim19990
14.06.2016, 09:03

Was haben die Leute eigentlich davon. Kann es einfach nicht verstehen.

0

Was möchtest Du wissen?