Wieso fahren die Fahrer der DTM bei der Einführungsrunde Schlangenlinien?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem liegt darin, dass sich die Reifen im Rennen erwärmen und dadurch der Luftdruck steigt. Damit er dann im Rennen den richigen Wert hat, lässt man die Fahrer aus der Box mit 0,1 - 0,3 bar geschätzt zu wenig rausfahren, weil die Reifen da noch kalt sind. Um die Reifen möglichst schnell zu erwärmen und auf den korrekten Luftdruck zu kommen, fahren die dann Zickzack.

Vor dem Start wird eine Einführungsrunde absolviert, bei der die Rennwagen in der Reihenfolge der Startaufstellung eine Runde vor dem offiziellen Rennstart um den Kurs fahren. Die Fahrer bringen dabei ihre Reifen und Bremsen auf Betriebstemperatur.

Um Reifen und Bremsen auf Betriebtstemperatur zu bringen.

Gibt es auch bei der Formel1.

1

Was möchtest Du wissen?