Wiesbadener Freie Kunstschule - wer hat dort studiert und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?

3 Antworten

Vom Fernstudium an der wfk kann ich nur abraten. 

PRO:

Die Anmeldung ist sehr einfach und freundlich, eine Email mit einem Scan des Anmeldeformulars reicht. Kein Eignungstest, wie an Kunstschulen üblich.

CONTRA:

Das Semester verlängert sich automatisch, eine Kündigung muß schriftlich in Papier vorliegen. Wenn die Kündigung per Einschreiben nicht abgeholt wird, hat man ein Problem. Einen Fax Anschluss hat diese Schule nicht.

Möchte man abbrechen, wird laut Vertrag trotzdem der Semesterbeitrag fällig.

Kein Probemonat.

Inhaber, Dozent und Autor des Lehrmaterials ist ein und dieselber Person.

Es werden keine Lehrmaterialien in Papierform zugeschickt.

Das nächste Lehrmaterial erhält man nur, wenn man das vorangegangene erfolgreich bestanden hat. 

Veralteter liebloser Blog als Lehrportal

----

Ich wollte nach der zweiten Email vom Dozenten kündigen und konnte nicht raus. Die Emails belasteten mich sehr und ich wollte so schnell wie möglich raus und bat um eine Rechnung, damit ich mit meinem Fehler abschliessen kann. Ich bekam eine Zeichenblockade. Ich habe keine Rechnung erhalten, vielleicht kommt sie ja nach dem Semester. Ich habe per Einschreiben meine Mitgliedschaft kündigen wollen, das Einschreiben kam zurück. Ohne Rechnung zahle ich nicht, laut Vertrag werden Verzugszinsen fällig, wenn ich nicht zahle. Ich befürchte noch mehr Ärger auf mich zukommen und fühle mich psychisch belastet. 

Das Studium der wfk ist als Kompaktstudium konzipiert. Der Student wählt einen handwerklich-technischen Fachbereich wie Malerei, Zeichnen, Fotografie, Videokunst. Jeder Fachbereich wird von Pflichtfächern, nämlich Kompositionslehre, Farbenlehre, Synthetisches Zeichnen, Kunstgeschichte, Werkanalyse, umringt. Alle diese genannten Fächer befinden sich auf wissenschaftlich hohem Niveau und vermitteln unverzichtbare Kenntnisse und Fertigkeiten, die zum Zwecke ihrer kreativen Umsetzung in den handwerklich-technischen Fachbereich einfließen und ihn substantiell aufladen. Dieses interdisziplinäre Studiensystem ermöglicht eine handwerkliche und theoretische Rundumausbildung. Die parallele Erarbeitung der Studienfächer im Rahmen des interdisziplinären Studiums verschafft einen umfassenden Einblick und erreicht eine vielseitige Schulung der unterschiedlichsten bildnerischen Anforderungen, die im jeweiligen Fachbereich konzentriert angegangen werden.

Die Studenten der Wiesbadener Freien Kunstschule werden nicht einfach in die Ateliers gestellt, in denen sie konzeptlos drauflosarbeiten sollen. Ihre intensive Schulung garantiert vielmehr ein vielseitiges, anspruchsvolles, umfassend elaboriertes Lehrplansystem, das die zu behandelnden Themen sowie den Arbeitsablauf des Semesters (i.d.R. ein halbes Jahr) entwirft und protokolliert.

Hi, ich möchte auch gerne auf die Wiesbadener Freie Kunstschule und hab eine frage wieviel wird mich der spaß so kosten wenn ich 3 jahre dort hin gehe. Und ich möchte gerne Zeichnen Studieren wenn ich dann feritg bin was kann ich dann für beruf machen , kann man dann als kunstlehrer irgentwo abrieten oder so ?

MIt freundlichen Grüßen D.T

Hat von euch jemand in den letzten 2 Jahren Urlaub in Montenegro gemacht und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?

...zur Frage

F & U Heidelberg Academy of Languages

Hallo

meien freundin üebrlegt ob Sie im Herbst eine Schulische Ausbildung zur Europasekretärin oder Fremdsprachenkorrespondentin machen soll.

Alternativ bewirbt Sie sich auf freie Ausbildungsstellen.

Da Sie sich nicht sicher ist ob Sie diese Berufsfachschule besuchen soll würde Sie gerne ein paar meinungen dazu hören.

Ihre Fragen sind: Wie kann Sie herausfinden ob der Träger seriös ist?

Wer hat Erfahrungen mit der Schule gemacht und würde die auch weitergeben.

Meine Freundin hat auch einige negativ berichte gelesen und ist sich unsicher. Aber es gibt ja über viele Unis, Schulen, FH`s usw. negatives zu berichten.

Wichtig ist Ihr auch zu wissen wie die Lehrer dort sind und der Unterrichtsinhalt.

Wir freuen uns auf viele nette antworten.

...zur Frage

Wie wahrscheinlich ist Zulassung bei der HsRm mit diesem Rang?

Hallo.

Eben waren online bei der HsRm in Wiesbaden schon einige vorläufige Zulassungs- oder Ablehnungsbescheide vorläufig zu sehen.

Der Letzte im Fach Architektur wurde mit einer Note von 3,0 und Platz 213 zuletzt zugelassen. Bei mir steht ,,Zulassungsangebot aktuell nicht möglich'', ich habe auch 3,0 und Rang 221, sprich 8 Plätze weiter hinten. Wie wahrscheinlich ist es, dass ich noch rein komme? Und wenn jetzt beispielsweise diese Woche noch 8 Leute absagen würden die eig eine Zusage bekamen, kriege ich dann direkt Bescheid wenn ich einen Platz übernehmen könnte? Oder muss ich dann trotzdem auf das Nachrückverfahren, welches ja sehr lange dauern kann, warten? Wann würde ich da in etwa Bescheid kriegen?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Wichtig/Drigend Frage zu "Abi-Plakaten"

Goodday,

Ich war heute nach längerer Grippe wieder in der Schule und habe mitgeteilt bekommen, dass ich für ein Mädchen ein Abiplakat erstellen/machen soll. In dieser Schule machen das die Abiturienten untereinander, damit jeder mindestens eins hat. Ich wusste von dieser Tradtion bis heute nichts, weil ich erst vor wenigen Monaten zugezogen bin und als es darum ging ich mit hohem Fieber im Bett lag. Aber ich will da auch dem nachkommen, auch wenn ich nicht genau weiß wie das gehen soll. Online bestellen fällt aus, sie sollen selbstgemacht sein und es wird mit dem Platz von Tag zu Tag (so sagte man mir) weniger werden. Der ist aber wirklich sehr begrenzt. :/ Also muss ich morgen alle Materialien kaufen, damit ich am Wochenende das Plakat machen kann. Denn Montag werden schon die meisten Plätze weg sein.

Sowas soll es sein, wobei diese Metallringe an dennen das befestigt ist, unnötig sind, weil man sie bei uns ankleben muss.

http://www.extratipp.com/bilder/2014/03/02/3388338/1098129807-abitur-abi-rhein-main-frankfurt-offenbach-gewinnen-aktion-leser-plakat-abi-plakat-kreativ-schoen-2c09.jpg

Das ist Stoff oder gibt es da ein spezielles Material bzw. eine deutsches Wort dafür? In beiden Fällen wüsste ich gerne, was sich anbietet, bzw. was man da verwendet. Habe Bettlaken gelesen, aber die erscheinen mir sehr groß. Außerdem weiß ich nicht, wo ich die herbekommen soll. Bevor hier Leute Ikea brüllen. Ich habe kein Auto und der nächste Ikea ist nur so zu erreichen. Meine Mutter ist weg und niemand kann mich fahren. Ich denke, wenn ich weiß, was ich brauche, kann ich es aber auch in der Stadt finden, ist Großstadt und für mich immer noch verwirrend, aber ich hoffe das beste. In einem Kunstladen sollte da sicher was zu finden sein oder man kann mich weiterleiten.

Konnte hier noch keins sehen, dürfen erst am Montag aufhängen. Aber ich würde mich sehr freuen, wenn ich dieser Tradtion nachkommen könnte. Was auch sicher ein nettes Dankeschön wäre, denn meine geloste Partnerin hat mir bei meinem Wechsel in dieses mir doch unbekanntes Land sehr viel geholfen und zur Seite gestanden. Hoffe auf schnelle Hilfe, danke. :)

...zur Frage

Versicherung trotz freier Heilfürsorge?

Ich bin seit März 16 beim Staat beschäftigt, derzeit noch in Ausbildung und genieße somit Freie Heilfürsorge. Dazu muss man sich allerdings vom zuständigen Behördenarzt behandeln/weiterleiten lassen, was mir ortsbedingt zu umständlich ist und ich daher auf die GKV zurückgreife. Ich bin noch familienversichert, jetzt kam aber ein Schreiben der AOK, da sie mich aus der Familienversicherung schmeißen wollen. Das heißt ich muss dann meine Versicherung selbst zahlen.. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich weiterhin bei der GKV bleiben soll oder zur PKV wechseln soll, da diese für Beamte angeblich günstiger ist? Ist das überhaupt während der Ausbildung möglich? Hoffe, jemand hat Erfahrungen und kann mir über seine Entscheidung berichten :>

...zur Frage

Abitur abbrechen aus Langeweile?

Also... ich besuche die 10. Klasse eines Gymnasiums. Meine Noten sind eigentlich recht gut, auch Probleme habe ich keine. Nur ist mir der Schulalltag echt viel zu eintönig. Es ist jeden Tag das Gleiche. Auch nach der Schule. Die wenige freie Zeit verbringe ich mit Freunden oder beim Sport, auser natürlich es sind Ferien. Mir ist einfach langweilig. Auch habe ich keine Ahnung in welche Richtung ich beruflich gehen möchte, was ich studieren möchte oder welche Ausbildung ich beginnen will. Und das liegt nicht daran, dass mich gar nichts interessiert, sondern das mich fast alles interessiert und in den unterschiedlichsten Bereichen. Das Wichtigste für mich ist, dass der Job abwechslungsreich ist und ich viel mit Menschen zu tun habe. Jetzt hätte ich die Möglichkeit ab Herbst eine Ausbildung zur Krankenschwester zu machen. Das klingt erstmal natürlich spannend und hospitiert habe ich dort auch schon. Es hat mir gut gefallen. Jetzt ist meine Mutter allerdings sehr dagegen. Ihre Gründe sind, dass die Bezahlung nicht gut ist und der Beruf körperlich sehr belastet, wenn man älter wird. Das die Bezahlung nicht sooo prickelnd ist, weis ich natürlich. Aber das Wichtigste ist doch, dass man Erfüllung im Beruf hat, oder ?Allerdings hat mich das jetzt verunsichert, ob es auch das Richtige wäre. Kann mir jemand über seine persönlichen Erfahrungen als Krankenschwester berichten bzw. mir die Meinung sagen, was ihr so generell von meiner Idee quasi das Abi gegen eine Ausbildung zu tauschen haltet? Ich bin innerlich zerissen, da ich auch später natürlich nichts bereuen möchte. Über Antworten würde ich mich freuen. Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?