Wie zeichne ich einen Bruch in ein Koordinatensystem ein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

3 einheiten nach rechts und 7 einheiten nach unten


lovebaaby 
Fragesteller
 12.09.2010, 21:31

x=5 y=(-7/3) von der 5 aus 7 nach rechts oder wie

1
MassHysteria  12.09.2010, 21:35
@lovebaaby

die (-7/3) ist die steigung. dann musst du also von dem Y-Achsenabschnitt 5 drei einheiten nach rechts und sieben nach unten. dann hast du das steigungsdreieck.

1

also wenn der Punkt (5;-7/3) heißt, dann gehst du 5 nach rechts und von da aus -2,3 nach unten; anders geht das beim Bruch nicht.(7:3=2,333)

Sicher, dass nicht (-7/3) gemeint ist?


lovebaaby 
Fragesteller
 12.09.2010, 21:29

doch genau das habe ich gemeint habe klammer vergessen

0
lovebaaby 
Fragesteller
 12.09.2010, 21:29

doch genau das habe ich gemeint habe klammer vergessen

0
Hikaru755  12.09.2010, 21:36
@lovebaaby

Dann ist dass kein Bruch sondern die Koorodinaten des Punktes mit dem x-Wert -7 und dem y-Wert 3.

0

(x/y)

Also ist in deinem Fall die -7 das x also auf die x-Achse und dann hoch zur 3 :-D

Also links im Koordinatensysytem auf die -7 und dann mit deinem Stift hoch zur 3 Und dann machst du dort dein kreuzchen. Zack und fertig, dann hast du deinen Punkt.


lovebaaby 
Fragesteller
 12.09.2010, 21:32

hat es eine bedeutung das x =5 bei mir ist oder ist es bei bruch egal

0
Claudiii2901  12.09.2010, 21:35
@lovebaaby

Nein das ist nicht egal. Also x ist 5, dann gehst du von der x=5, 3 zahlen nach rechts und 7 nach unten.

0
Claudiii2901  12.09.2010, 21:38
@Claudiii2901

Also auf der x-Achse zur 5 und dann runter zur Sieben und zack hast du deinen Punkt.

0