Wie würde ein Psychologe den Zustand von Sheldon Cooper beschreiben?

7 Antworten

Ich denke er hat eine Art von Autismus und zwar das Asperger-Syndrom. Durch Schwächen in den Bereichen der sozialen Interaktion und Kommunikation zeichnet sich das Syndrom aus.

Höchst intelligent, sozial wenig kompetent (weil er seine Rituale und Regeln braucht); bzw. seine soziale Kompetenz ist wie "programmiert" und nicht wirklich echt. Er versteckt sich hinter der Fassade seines umfangreichen Wissens.

naja, zumindest ist er nicht verrückt, seine eltern haben ihn testen lasse :)

Was möchtest Du wissen?