Wie werde ich meine Locken los?

7 Antworten

Hallo, ich hab das gleiche problem. Ich hab kurze haare (mit locken:ohrenlang) und morgens hab ich ne afro frisur.Wenn ich sie glätte habe ich kinnlange haare.Mit den locken sind sie sehr puffig also ich wünsch mir glatte haare....man kann sie nur glätten:''(

Ich selber habe das gleiche problem und schon alles versucht und viel geld ausgegeben aber helfen tut nichts habe mich jetzt damit abgefunden .also einfach damit leben

glätteisen und co wirken halt nur bis zum nächsten waschen, aber sobald es regnet, neblig ist oder der gleichen kommen die locken sofort wieder. es gibt die möglichkeit, die locken mit einer art dauerwellflüssig keit herauszuziehen, was aber die haare schon sehr beansprucht und der ansatz kommt ja auch wieder lockig nach. also ich denke auch je länger die haare sind um so besser, denn bei langen haaren hängen sich die locken eher aus und ich wäre froh, ein paar locken zu haben, meine sind leider kerzengerade, aber man ist ja nie mit dem zufrieden, was man hat :-)

ich habe auch naturlocken und habe mich damit abgefunden.

Vielleicht ein Glätteeisen probieren, aber locken bleiben eben locken.

meine mutter hat es mit mehreren dauerwellen und rauskommen hinbekommen. aber das ist auch net gut für die haare!

lass sie dir wachsen und arrangier dich damit..locken können auch toll aussehen!

Tausch doch mit mir, ich habe schnittlauchglatte Haare und möchte genau das Gegenteil.

haha, willst du deine haare abschneiden und bei ihr ankleben???

0

Was möchtest Du wissen?