Wie werde ich auf einer neuen Schule beliebt?

12 Antworten

Hallo,

ich bin ehrlich und frage dich - und das solltest du dich auch fragen: Warum willst du diese Beliebtheit? Schau mich an, ich bin schon meine ganze Schulzeit allein. Ich wurde früher sehr gemobbt und heute ist es eher Ausgrenzung (ich grenze mich aber auch selber ab, aus Angst vor blöden Kommentaren. Ich komme jetzt in die Oberstufe und das wird sich nicht ändern. Ich habe mich damit abgefunden. Ich habe ganz andere Hobbys als meine Mitmenschen, z.B. habe ich den Mathe LK. Als Mädchen ja sehr sonderbar, dass man sich freiwillig mit Mathematik beschäftigt etc...

Ich weiß auch dass man sich nicht verstellen soll immer ich selbst bleiben soll und mich nicht verstellen muss. Das habe ich nicht vor. 

Das wirst du aber, um Beliebtheit erlangen zu können, letztendlich tun müssen - denn deine Art wird ja scheinbar nicht akzeptiert, zumindest war es bisher zu.

Und es ist nicht der Sinn meines Lebens , beliebt zu werden. 

Also versuche es nicht! Das unten hört sich ganz anders an. Denn wenn du krampfhaft versuchst, beliebt zu werden, verstellst du dich. Sei einfach wie du bist. Es wird nicht anders sein als bisher. Die Leute, die sich für dich interessieren, kommen schon.

Es ist bloß so.. an meiner alten Schule war ich gar nicht beliebt, nie unter Menschen und ständig alleine. 

Wie ich. Bei mir war es an jeder Schule so. Ich habe Freunde, die aber nicht auf meine Schule gehen (bis auf eine). Man findet sich irgendwann damit ab und mir wurde auch abgeraten, krampfhaft zu versuchen, Freunde zu finden. Das sind dann meistens falsche Freunde.

Ich habe Freunde aber die haben meistens keine Lust etwas zu machen oder sie entpuppen sich als falsch.

Siehst du? FREUNDE hat man im Leben höchstens 3-5. Ich habe echte Freunde, die ich schon jahrelang kenne. Und ich bin zufrieden. Freundschaft bedeutet nicht, sich jeden Tag zu sehen, sondern sich immer aufeinander verlassen zu können. Das ist wirklich so. Natürlich wär auch ich gern beliebter, aber das kann man eben nicht erzwingen.

Ich komm nach den Sommerferien auf eine neue Schule. Ich will so viele Kontakte knüpfen wie möglich. 

Wenn du das versuchst, wirst du vermutlich sofort aufdringlich rüber kommen und dann auch abgestoßen werden. Muss nicht so sein, aber verhalte dich erstmal unauffällig, gib nicht zu viel preis und schau dir die anderen erstmal an.

Ich will einmal in meinem Leben das Mädchen sein das jeder kennt und gern auf jeder Party gesehen wird. 

Der Zweck ist genau welcher?

Schule ist wichtig und ich muss mich auf meine Noten konzentrieren und das weiß ich. 

Das ist gut so :)

Hierbei geht es einfach um meinen Spaß. 

Den sollst du haben, bitte. Ich werde dir hier nicht Ratschläge wie "such dir die beliebtesten raus" geben, denn meistens sind das recht oberflächliche Leute. Wenn dein Charakter tatsächlich oberflächlich ist, dass probiere es. Wenn nicht, dann lass' es! Es ist ein gut gemeinter Rat von mir.Ich bin selbst nicht oberflächlich und auch nicht so hübsch, habe andere Interessen etc. - deshalb bin ich auch nicht so beliebt. Es muss natürlich nicht so sein, dass die oberflächlich sind, allerdings kann es so sein. Und das wirst du feststellen, wenn du dir die anderen erstmal anguckst.

Wie mache ich es das mich viele mögen werden? 

Indem du dich nicht verstellst und nicht krampfhaft Freunde suchst. Sei wie immer und schau, was geschieht.

Dass mich die ganze Schule und sonst alle in der Stadt meinen Namen kennen, mich auf der Straße erkennen usw.? 

Gar nicht. Das wirst du entweder erreichen, indem du eine hohe Position an der Schule hast (Klassensprecher, Schulsprecher o.Ä.) oder so viel Sche**e baust, dass dich jeder kennt.

Ich habe absolut keine Ahnung wie man das anstellt? Ihr vielleicht?

Gar nicht :)
Weil ich das unnötig finde. Ich kann auch ohne Partys und Beliebtheit Spaß haben ^^

Vielleicht konnte ich dir ja etwas weiter helfen. Falls das wichtig sein sollte: Ich bin 17 und besuche die gymnasiale Oberstufe.

LG ShD

naja also das klingt sehr oberflächlich aber: erst mal herausfinden wer in der klasse beliebt und unbeliebt ist. am besten versuchen irgendwie mit den beliebten befreundet zu sein. generell solltest du gucken wie sich die mädchen in der klasse verhalten. machen sie viel mit jungs? wie behandeln sie die weniger beliebten? wie behandeln sie sich untereinander? was mögen die meisten und was mögen die meisten nicht?
du solltest dir aber auch vorher im klaren darüber sein, welche persönlichkeit du an den tag legen willst, welch stelle du in der klasse haben willst und welchen ruf du haben willst. (mit ruf meine ich sowas wie "die b*tch", "die eingebildete", "die streberin" etc.)
ja un je nach dem wie sich die klasse nun verhält darauf reagieren und erstmal mit machen. aber pass auf das du nicht so eine art "duff" wirst. (google das am besten mal, dazu gibt es momentan auch einen kinofilm :D) Nach einiger zeit wenn du deine position in der klasse und im jahrgang einigermaßsen gefunden hast und einen freundeskreis aufgebaut hast, kannst du anfangen deine meinung und deinen "style" durchzusetzen. wenn dich dann irgendeine dumm anmachen sollte einfach nach dem motto leben -> es ist mein leben. wenns dir nicht gefällt musst du mich ja nicht angucken.
aber es wär ja nicht gutefrage.net, wenn ich jetzt nicht noch moral apostel spielen würde: bleib du selbst! verstell dich nicht zu sehr und mach nur so viel mit, wie du für richtig hältst. in ein paar jahren ist die schulzeit eh vorbei. UUUUND: wenn du merkst, das die mädchen in der klasse alles oberflächliche dinger sind, halt dich von denen fern! dann kannst dud cih besser zu den weniger beliebten gesellen, denn das sind dann meistens die "wahren freunde" und die sind tausend mal wertvoller!

viel glück :D

Danke für deine Hilfe :D ich bleib auf jeden Fall ich selbst

1

Das ist auch oft von den Menschen abhängig. Jeder legt auf anderes Werte und ich denke so toll wie du dir das vorstellst ist das nicht. Über solche Personen gibt es viele unschöne Gerüchte und besoffen auf einer party sein ist nicht gerade attraktiv. Sich dir lieber ein paar gute Freunde die dich nicht nur mögen weil du auf viele Partys gehst oder ein Gerücht rumgeht. Sich dir Freunde mit denen du Spaß haben kannst und denen du vertrauen kannst und die dich nicht hängen lassen egal was passiert. ( an meiner Schule ist es so das diese Leute die auf viele partys gehen nur diese "einmal" Freunde haben also die die dich sofort austauschen wenn ihnen was nicht passt oder bei jedem kleinen Streit und über solche Leute wird mehr gelästert als das sie bewundert werden )

Ich bin so gar nicht die, die saufen geht ;D Und ich weiß, das mit den Gerüchten ist wahr... Ich will trotzdem das beliebte Mädchen sein . Ich bereite mich schonmal darauf vor das es so sein wird aber es muss ja nicht so sein wie du schreibst :)


0

Wie baut man soziale Kontakte auf?

Es ist schwer für mich soziale Kontakte aufzubauen, am schwierigsten aber soziale Kontakte in Freunde umzuwandeln.

Ich bin ein sehr introvertierter Mensch, war es aber auch schon als kleines Kind. Ich verbringe die meiste Zeit hinter Bücher und verlasse das Haus nur für die Schule und für Einkäufe.

Es gibt viele Menschen die mich mögen und mit mir befreundet sein wollen, diese Menschen haben aber nichts anderes außer Sex, Partys und Drogen im Kopf.

Ich mag tiefgründige Gespräche, von Herz zu Herz, wie man so schön sagt. Die meisten von denen wissen nicht nicht mal wie man das Wort "'tiefgründig" Buchstabiert..

Ich halte mich nicht für besser oder Intelligenter.

Meine Mutter ist seit Jahren besorgt um mich, weil ich keine Freunde habe. Als kleines Kind hatte ich Freunde, mit der Zeit sind einige Umgezogen und mit den anderen haben wir uns auseinandergelebt.

Glaubt mir, ich bin glücklich und genieße das Leben auf meiner Weise in vollen Zügen. Ich möchte es nur für meine Mutter ändern.

Ich habe kein Social Media, nur Whatsapp (wegen meiner Familie). Würde Social Media helfen?

Nun, die Sommerferien neigen sich dem Ende, ich komme jetzt auf eine neue Schule und möchte zu liebe meiner Mutter mehr Soziale Kontakte knüpfen.

Ich würde mich freuen wenn ihr mir einige Tipps geben könntet.

Ich bedanke mich schon mal im voraus.

...zur Frage

Kann/Darf ich die Schule wechseln?

Hi,ich wollte mal fragen ob ich die Schule wechseln darf,weil ich fühle mich in der Klasse auch nicht wohl,weil die lästern alle was ich an habe und allgemein mögen die meistens mich aus meiner Klasse nicht bin auch Einzelgängerin bin 8te Klasse und werde nach den Sommerferien 9te Klasse

...zur Frage

NEUE SCHULE! Freunde finden? Kontakte knüpfen? Hilfe

Ich gehe ab diesem Jahr auf die Berufsschule.

Ich möchte versuchen Kontakte zu Jungs & Mädchen zu knüpfen.

Wie mache ich das am besten? Ich (w) habe immer das Problem das ich denke wenn ich die Leute ein bischen kennengelernt habe "die mögen mich wahrscheinlich sowieso nicht"

egal ob es so ist oder nicht. Ich habe oft Menschen verloren die mal meine Freunde waren und dadurch habe ich sehr viel Angst neue Leute in meinem Leben wieder zu verlieren. Ich bin keine Klette die den Personen immer hinterherrennt weil ich angst habe sie gehen wieder, aber ich versuche immer zu zeigen das ich die Menschen mag, wenn ich sie auch wirklich mag.

Ich hoffe es kann mir jemand Tipps geben. Wäre super nett und sicher hilfreich.

LG

...zur Frage

Vorbereiten auf den ersten Schultag an einer neuen Schule?

Wie kann ich mich am besten auf den ersten Schultag vorbereiten und neue Kontakte knüpfen. Ich bin anfangs sehr schüchtern und unsicher, aber kann in manchen Situationen auch auf Leute zugehen.

...zur Frage

Wie kann ich Kontakte in der Schule knüpfen?

Hey Leute meine Frage ist wie finde ich neue Freunde in der Schule. Die Leute in meiner Klasse wollen irgendwie alle keinen Kontakt zu mir aufbauen obwohl ich eigentlich ein ganz netter typ bin. Kann mir da jmd. helfen

ps: ich hab kaum Freunde

...zur Frage

Kein Tanzpartner?

Hey,

ich habe demnächst Abschlussball und alle haben schon einen Tanzpartner, außer ich. Mir fällt es echt schwer jemanden zu finden, da ich neu auf der Schule bin und keinen kenne. Ich bin in einer reinen Mädchenklasse, weswegen ich nichtmal Kontakte knüpfen kann. Privat kenne ich auch keine Leute, da ich in keinem Verein etc. aktiv bin. Zudem ist es für mich keine Alternative, mir jemanden zuteilen zu lassen, weil die Leute aus meiner Klasse echt fies sind und mich jeder dafür auslachen würde (werde eh schon ausgeschlossen). Was kann ich nur tun, ich bin so verzweifelt. Ich würde echt gerne hingehen...

PS: ich sehe nicht ungepflegt aus und bin auch nicht schüchtern

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?