Wie wehrt man eine Nazikeule ab?

9 Antworten

Also grundsätzlich sehe ich unter Aussagen wie "Wehret den Anfängen" keine Beleidigung an irgendwen. Sondern damit sollen Parallelen aufgezeigt werden um den Leuten zu zeigen welche Fehler schon begangen wurden. Aus der Geschichte soll man ja lernen.

Ansonsten les ich genau so oft die "Beleidigung" Gutmensch. Aus beiden Lagern kommen Beleidigungen, wo Argumente fehlen. Was man dagegen tu kann? Im Endeffekt nichts außer nicht mit solchen Leuten zu diskutieren. Du kannst niemand umstimmen, der festgefahren ist.

Sorry, aber die Ergüsse von Erdowahn ernst zu nehmen, dass kann ich nicht und das solltest du auch nicht. Das gleiche gilt für irgendwelche Linksextreme in Griechenland.

Mal was zum Nachdenken: Du regst dich zu recht auf, wenn Deutschland/wir Deutsche als Nazis bezeichnet werden. Aber dann musst du aber auch so fair sein, nicht alle Migranten über ein Kamm scheren. Es gibt auch in meiner Stadt ständig Probleme mit einer Großfamilie aus dem Libanon, auch gibt es genauso Probleme mit kriminellen, jugendlichen Nordafrikaner. Aber dann bitte auch nur diese Personen im Kreis der Kritik stellen und nicht "DIE" Migranten oder "DIE" Flüchtlingen.

Zum Schluss hast du es selbst erkannt, Neonazis "argumentieren" genauso.

8

" Aber dann musst du aber auch so fair sein, nicht alle Migranten über ein Kamm scheren."
Wenn man das macht, ist es klar, dass man (richtigerweise) als Rassist/ Neonazi bezeichnet wird. Aber die "Nazikeule" wird oft gegen alles Rechte angewendet, wenn z.B. die CDU mit der AfD zusammenarbeitet, wenn sich Seehofer für eine Obergrenze ausspricht oder der Meinung ist, die Anzahl der Flüchtlinge zu reduzieren.

0
48
@zuckerkranker

Sorry, aber die AfD ist nicht mal ansatzweise demokratisch, wer mit der AfD zusammenarbeiten will, der ist kein Demokrat.

0
34
@Jewi14

Ich mag die AFD auch nicht, nur würde mich interessieren, welcher Fakt exakt aus der AFD eine antidemokratische Vereinigung macht?

Also Fakt, das sollte also empirisch zu belegen sein, nicht ideologisch herzuleiten.

Wenn mit das mal jemand erklären könnte - z.B. Du? Du scheinst das ja zu wissen......

1

Ich bin meilenweit von einer "Nazi Einstellung" entfernt, dennoch wurde ich im Netz auch schon mit der Nazi Keule erschlagen, das war ganz beliebt bei der letzten Präsidenten Wahl in Ö. Mein Gegenargument nach zwei drei mal war dann zu schreiben "Sobald einer die Nazikeule schwingt hat er keine Argumente mehr", denn das entsprach absolut der Wahrheit.

Pro/Contra, Sollten religiöse Gegenstände in Schulen abgeschafft werden...

Hallo ihr, Ich muss mich bis Dienstag auf eine Deutsch-Debatte (9.Klasse,Gymnasium) vorbereiten, die Streitfrage lauted: "sollten religiöse Gegenstände in deutschen Schulen abgeschafft werden?" Ich habe schon bei Google gesucht,jedoch habe ich nur Argumente für zu spezielle Themen gefunden z.B. Kopftuch. Vielleicht könnte mir jemand helfen ein paar allgemeine Pro/Kontra Argumente zu finden.

Danke!

...zur Frage

Deutsch Pro-Kontra Argumentation- Muss man , wenn man 2 Themen, also Z.B Standleben und Landleben, jeweils für beide Themen Pro und Contra Argumente raussuchen?

...zur Frage

Warum wird heutzutage die Nazikeule so oft benutzt?

Warum benutzen extreme Linke bei jedem Schrott die Nazikeule? Ist man Patriot ist man ein Nazi, ist man anderer Meinung Nazi, Ist man für sein Land. Warum sehen solche Linksextremen überall Nazis? Ganz besonders bei der ANTIFA bei denen ist ja jeder Nazi.
Ist das nicht bedenklich wenn heutzutage fast jeder die Nazikeule verwendet um eine Diskussion im Keim ersticken zu lassen? Es reicht ja schon wenn man für eine geregelte Einwanderung und gegen dieses übertriebene Multikulti ist in Europa. Also warum wird die Nazikeule so gerne verwendet gerade von jüngeren Leuten?

...zur Frage

Eine Freundin ist Linksextrem: Wie kann ich sie zum umsteigen anregen?

Das Thema ist sehr komplex, aber ich versuche es mal zu erklären.

Während sie auf der eine Seite behauptet "Deutsche" existieren nicht, hasst sie alle Deutschen. Dann behauptet sie, die Sexuellen Übergriffe und Vergewaltigungen Köln haben nicht stattgefunden, und wurden von "Nazis" erfunden. Während sie bei Vergewaltigungen von Deutschen alle Deutschem unter Generalverdacht stellt. Dann sagt sie "Ich möchte mich mit Deutschen nicht fortpflanzen, ich möchte ein Kind von einem Ausländer, der meine Gene verschwinden lässt. Meine Kinder sollen keine NAZI-GENE haben." (Wortlaut von ihr). Sie ist auch Mitglied der Antifa.

Außerdem bietet sich sie sich regelrecht im Flüchtlingsheim an, das in der Nähe von uns ist. Sie hatte in den letzten Monaten schon drei verschiedene Freunde aus diesem Heim und jedesmal kam es zum Sex. Sie ist für andere Argumente nicht mehr zugänglich, sie lebt in ihrer eigenen Welt. Was kann ich tun?

...zur Frage

Kennt ihr paar Themen? Pro/Kontra. (;

Guten Tag, kann mir jemand ein Thema sagen, wo man Pro-/ Kontra Argumente finden kann, denn ich möchte ein Comment zum Üben schreiben, finde aber kein Statement .. Danke im Voraus (:

...zur Frage

Wie aufhören immer "dagegen" zu sein - in Diskussionen...?

Also nicht dagegen sein - im Sinne von Spiel verderber. Sondern, wenn z.B. über ein Thema diskutiert wird. Ein kleines erfundenes Beispiel für das Verständnis: Jemand sagt zu mir, die rosa Sonnebrillen sind dieses Jahr voll in Mode und schützen auch vor UV-Strahlen. Dann würde ich Argumente gegen diese Brille finden und würde sagen, dass ist doch schwul, die schwarze ist Besser, außerdem muss man doch nicht mit dem Strom schwimmen, wieso nicht die grüne Brille sie schützt auch vor der Sonne, die ist orginell und bringt deine Männlichkeit zur Geltung. Kommt aber ein Dritter noch dazu und unterstütz mich in meiner Meinung, dann finde ich Argumente gegen die schwarze Brille. Habe also nie einen festen Standpunkt zu einem Thema. Immer kontra. Würde man mich Fragen welche Brille ich denn jetzt nehme, würde ich gar keine nehmen. So ist das in vielen Lebensbereichen bei mir, sei es Politik, Religion, Alltag usw. Was ist der Grund dafür und wie kann man einen Standpunkt mal auch vertreten, sodass man nicht ständig hin und her wechselt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?