Wie warm sind Heizungsrohre?

4 Antworten

Die Vorlauf Temperatur wird normalerweise dem Wetter angepasst. Der Aussenfühler misst die Temperatur draussen und die Steuerung regelt das automatisch. Jetzt bei diesem Wetter muss die Vorlauftemperatur höchstens 30 Grad betragen. Die Heizkurve regelt dann schon höher, wenn die Tage kälter werden. Je nach dem Stand der Hausisolation kann diese Heizkurve flacher oder steiler eingestellt werden. 



Wenn  das Rohr zum Heizkörper führt musst du es nicht isolieren. Sofern es im Zimmer ist, hilft es heizen.



Heizungsrohre im Keller kann man nicht genug isolieren. Dort ist die
Wärme nicht gefragt. Zudem kühlen die Rohre ab, und das Oel zum Heizen
ist nicht gratis. Isolieren lohnt sich bestimmt.




Das Rohr was du meinst , nennt man Mehrschischtverbundrohr und besteht aus 3 Lagen. Außen Kunststoff dann ein Alukern, und dann wieder Kunsstoff wo das Wasser lang Fliesen tut.

Je wärmer es draußen wird , desto niedriger wird die Vorlauftemperatur. Je kälter es wird , desto höher steigt die . Ich denke deine systemtempteratur liegt bei 75/60-22
75 grad Vorlauf und 60 grad Vorlauf bei 22 grad innentemperatur . Dein heizungsrohr dürfte etwa 65-70 grad haben

Also wenn ich es anfassen würde hätte es ungefär 60°C?

Dachte die Isolierung ist gegen SChwitzen oder ähnliches, Macht diese dann noch einen Sinn wenn das Rohr außen am "Anfasspunkt" trotzdem so heiß wird?

0

Isolierung ist sehr wichtig. Eine unisolierte Heizungsanlage verbraucht 12% Leistung. Wenn du deine Heizungsanlage isolierst , bleibt die Wärme in deiner Anlage .

0

Das Rohr (also innerhalb der Isolierung) wird sich näherungsweise auch auf 60 Grad erwärmen.

Bezahlt die Hausratsversicherung das komplette Laminat?

Guten Morgen zusammen,

ich weiß nicht, ob man auf die Frage eine pauschale Antwort geben kann, oder ob dies pro Policy einer Versicherung anders gehandhabt wird.

Wir haben in unserem Wohnzimmer noch alte Kupferrohre (über 50 Jahre alt) liegen, wodurch das Heizungswasser zu den Heizkörpern transportiert wird. Im restlichen Haus wurden vor ein paar Jahre neue Heizungsrohre gelegt.

Nun ist das Problem, dass wir täglich 50l Wasser in unseren Heizkreislauf nachgeben dürfen, da wir irgendwo ein Lack haben. Wir haben bereits an den einfachen Stellen den Boden geöffnet, aber konnten da den Schaden nicht finden.

Jetzt waren wir letztes Wochenende in den Niederladen bei einer Freundin gewesen, diese hatte ebenfalls einen Wasserschaden im Wohnzimmer und diese haben die Rohre gemacht bekommen und das Laminat - die Versicherung hat dies gezahlt.

Da wir im kompletten Wohnzimmer bei uns ebenfalls Laminat haben und dieser auch schon 23 Jahre liegt, frage ich mich, wie hier die Versicherung vorgehen würde? Ein Teil-austausch von Laminat würde hier krauenhaft aussehen, denn so ein vergilbtes Laminat wie wir haben, gibt es nicht mehr. Ich weiß aber auch, dass die Versicherung dies wohl eher nicht interessiert, denn wenn sie das Rohr getauscht haben, was den Schaden verursacht hat und darüber neuen Boden gelegt haben, ist dies vermutlich schon behoben.

Habt ihr hier schon Erfahrungen gemacht?

Danke und liebe Grüße

Michael

...zur Frage

Sollte man dieses Rauchgasrohr isolieren oder nicht isolieren?

Es handelt sich um eine Pelletsheizung. Die Abgase werden über das Rauchgasrohr in den Kamin geleitet. Im Winter war der Kaminkehrer da. Zu dieser Zeit waren die Heizungsrohre alle bereits sehr gut isoliert. (Nicht mehr wie auf dem Bild, als sie noch nicht isoliert waren). Nur das Rauchgasrohr war noch nicht isoliert und es hatte ca. 28 Grad im Heizungsraum, da das Rohr relativ warm war. Er hat deshalb gemeint, man könnte das Rohr isolieren, um die Temperatur im Heizungsraum zu senken.

Ein anderer Kaminkehrer hat allerdings gemeint, daß wäre nicht sinnvoll, da dadurch die Wärme ungenutzt in den Kamin geleitet wird. Ohne Isolierung würde der Heizungsraum bzw. bei geöffneter Tür auch die übrigen Kellerräume durch das Rauchgasrohr geheizt und man könnte Energie sparen.

Wer hat nun recht und warum? Welche Rolle könnte eine mögliche Versottung des Kamins spielen?

...zur Frage

Plastikrollfuß liegt auf Heizungsrohr auf, wird das Rohr zu heiß??

Das Kinderzimmer ist so klein, dass ich ein Stück der Bodenleiste entfernen müsste, um den Wickeltisch noch platzieren zu können. Deshalb liegt nun der Plastikrollfuß direkt auf dem Heizungsrohr auf. Nun hab ich Bedenken, ob dies während der Heizperiode gefährlich sein könnte und falls ja, ob jemand einen Tipp hat, wie ich das einfach isolieren könnte. Danke im Voraus!

...zur Frage

Heizungsrohr eingefroren?

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich meiner Etagenheizung. Zwei Heizkörper werden seit heute nicht mehr warm. Ich möchte jetzt herausfinden, ob das Rohr eingefroren ist. Deshalb kurz eine Erläuterung zu meiner Heizung. Im Badezimmer hängt der Autogayser, von dort gehen die Rohre auf einer Strecke von ca. 2,5 Metern über meine neu erstellte Dachloggia und dann weiter ins Wohnzimmer und Schlafzimmer. Die beiden letzten Heizkörper werden nicht mehr warm. Wenn ich nun an diesen beiden Heizkörpern über das Entlüftungsventil Wasser ablasse, sinkt die Druckanzeige an meinem Autogayser im Bad. WENN das Rohr wirklich im Bereich der Dachloggia eingefroren ist, dann dürfte eine Druckveränderung im Wohnzimmer doch gar nicht im Bad ankommen, oder?

Ich habe nun zunächst einmal soviel Wasser wir möglich abgelassen, damit kein allzu großer Schaden entsteht, falls das Rohr geplatzt sein sollte. Meine Frage ist aber, warte ich lieber, bis das Rohr mit steigenden Außentemperaturen von allein und damit nach und nach auftaut oder lasse ich wieder Wasser rein und schalte die Heizung an, in der Hoffnung, daß das heiße Wasser dann den Job tut, was aber eben entsprechend schnell passieren würde. Was ist für das Rohr "sicherer"?

Wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. 1.000Dank!

...zur Frage

Ölheizung - Heizungsrohr warm obwohl nur warmwasser eingestellt ist. Normal?

Hallo,

ich wollte mal fragen ob es normal ist im allgemeinen Sinn. wir haben eine Ölheizung mit heiz und Warmwasser aufbereitung bj 2004. Jetzt im Sommer hab ich bei meiner Steuerung Gamma 2b nur warm Wasser Betrieb eingeschaltet. Nun das war schon vor par Wochen. Ich merke das immer Keller die Heizungsrohre c.a 40c warm sind und im rücklauf noch 20c

Die heizungspumpe ist aber abgeschaltet. Jetzt meine frage ist das normal? Heiz die Ölheizung auch immer gleich zeitig heizkreis und warmwasser so das es auf die Heizungsrohre übertragen wird?

...zur Frage

Nachtspeicherheizung aufrüsten, dass sie mehr Wärme abgibt?

Hi!

Mein Nachtspeicher ist brutal heiß, aber der Raum/die Wohnung ist eiskalt.

Wäre es theoretisch möglich, so etwas wie Kühlerrippen oder das Innenleben einer normalen Heizung an dem Nachtspeicher anbringen, dass eine größere Fläche zur Wärmeabgabe bereit steht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?