Wie waren/sind eure Stundenpläne in der Oberstufe?

10 Antworten

Der Unterricht begann letztes Jahr bei mir immer um 8 Uhr und ich hatte zwei Mal Nachmittagsunterricht.

Einmal bis 17:10 (10 Stunden) und einmal bis 16:25. Hängt aber auch von deinen Wochenstunden durch deine gewählten Fächer ab.

Freitags hatte ich immer um 12:15 aus. Zwischendurch hatte ich regulär eigentlich nie frei.

Ich hatte einen relativ angenehmen Stundenplan.
Ich weiß nicht, ob das bei jedem so ist, aber wir hatten in der ungeraden/geraden Woche jeweils einen anderen Stundenplan, das heißt, dass sich der Stundenplan jede Woche geändert hat.
In der ungeraden Woche hatte ich jeden Tag bis auf Montag und Freitag 6 Stunden, das heißt bis 13:15 Uhr Schule. Montags hatte ich 8. Stunden, also bis 15:15 Uhr Schule und Freitags immer nur 4 Stunden bis 11:25 Uhr, glaube ich.
In der geraden Woche hatte ich montags, dienstags und mittwochs immer 8 Stunden, dann Donnerstag wieder 6 und Freitag 4, war bei mir alles wirklich erträglich. :)

Achja: Der Unterricht hat bei immer immer um 7:55 Uhr begonnen.

0

Das ist bei jedem anders.
Ich hatte manchmal Schule bis 17.00 Uhr und 4 Freistunden an einen Tag. An einem anderen Tag hatte ich nur fünf stunden Unterricht und dann frei. Das kann man nicht im Voraus sagen wie es bei dir sein kann. Die Stundenpläne Werden erst gemacht wenn die Schüler ihre Wahlfächer abgegeben werden.

P.S.: du kannst mal in die Stundenpläne der Absxhlussklasse gucken meistens übernimmt die Schule mit paar Veränderungen deren Stundenplan für die 11er.

Was möchtest Du wissen?