Wie wärmt man Kichererbsen auf

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt ganz drauf an ob die aus der Dose oder aus der Tüte sind.

Die aus der Tüte musst du über Nacht (mindestens) in kaltem Wasser einweichen und dann kochen bis sie gar sind. Vorsicht, das schäumt hoch! Erst zum Schluss salzen, weil sonst die Hülse/Schale hart wird. Am besten mit einer Messerspitze Natron kochen, das macht die Hülse weich.

Die aus der Dose sind schon gegart und müssen in ein Sieb gegossen und abgespült werden. Dann in leicht gesalzenem Wasser aufkochen/ oder nur erhitzen.

Kannst sie aber auch wunderbar als Salat reichen dazu giesst Du das Wasser ab und gibts sie an eine Vinaigrette aus Olivenoel Essig Senf Salz Pfeffer Knoblauch Zwiebeln und Kräutern ich habe am liebsten viel Petersilie dran man kann es aber auch orientalisch mit Pfefferminze dran machen. Am besten im Kühlschrank ne 1h ziehen lassen

Dämpfen oder mir wenig Wasser im Topf oder in der Pfanne mit etwas Fett braten.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?