Wie viel würdet ihr für eine selbstgestrickte Mütze ausgeben?

9 Antworten

Für eine handgestrickte Mütze ohne Schnickschnack (einfärbig, glatt gestrickt, aus "Standard"-Wolle [keine teure Spezialwolle, aber auch keine miese Discount-Qualität]), wären wohl 15-17€ ein angemessener Preis. Für ein aufwändigeres Modell dementsprechend mehr. Weniger solltest du nicht verlangen, auch wenn du von einigen hören wirst :"Viel zu teuer." "Beim Discounter bekomm ich sowas viel billiger." "Könnt ich ja auch selber machen (aber keine Zeit)." "Blablabla, heiße Luft." - die würden das auch sagen, wenn du nur die 5€ fürs Material verlangen würdest.

Bitte bedenkt, dass es viele Handstricker gibt, die davon leben sollen. Ich denke du solltest nicht unter 40 Euro gehen, je nach Modell, Material und Ausführung.

Es gibt auch viele Marken die maschingestrickte Mützen ab 79 Euro und aufwärts anbieten.

Handgefertigte Ware soll ihren Preis haben. Arbeitszeit soll etwas Wert sein.

Und die Handstricker sollen sich nicht gegenseitig preislich unterbieten und das Geschäft schlecht machen.

Ich habe auch lernen müssen mich nicht ständig runter handeln zu lassen.

Www.woolystuff.at

Bitte bedenkt, dass es viele Handstricker gibt, die davon leben sollen. Ich denke du solltest nicht unter 40 Euro gehen, je nach Modell, Material und Ausführung.

Es gibt auch viele Marken die maschingestrickte Mützen ab 79 Euro und aufwärts anbieten.

Handgefertigte Ware soll ihren Preis haben. Arbeitszeit soll etwas Wert sein.

Und die Handstricker sollen sich nicht gegenseitig preislich unterbieten und das Geschäft schlecht machen.

Ich habe auch keinen müssen mich nicht runter handeln zu lassen.

Www.woolystuff.at

Es kommt darauf an, was für eine Strickart (patent), mit Muster und was für eine Nadel. Mit einer zweier Nadel geht mehr Wolle drauf und wird fester als mit einer achter. Sei einfach kreativ, du wirst mehr Spass daran haben als Geld.

Ja, das ist mir schon klar ;) aber ich wollte einfach nur wissen, wie viel du dafür ausgeben würdest? Natürlich hängt es vom Wollverbrauch und vom Aufwand ab, aber das interessiert den Kunden meistens nicht so...

1
@thisislisa

Also ich mag am liebsten Rageemützen, dafür bezahle ich 10 - 15€ es ist nicht teuer, aber für manch einen viel Geld und mehr würde ich auch nicht bezahlen wollen (können).

1

Verlange auf keinen Fall weniger als 25,00 Euro. Auf den "Pubsmärkten" verlangen die teilweise für maschinengestrickte Mützen einen Haufen Geld.

Ich habe übrigens das Mützenstricken eingestellt, da es Mützen zum "saufüttern" gibt. Aber ich wünsche Dir viel Erfolg......

Ingrid

Was möchtest Du wissen?