Wie teuer kann ich selbstgemachten Holundersirup verkaufen?

6 Antworten

Hallo,

die Frage ist eher, wie "teuer" es dich kommt, wenn Du erwischt wirst :-)

Wo hast du denn z.B. die Blüten her? Eigenes Grundstück oder in der Natur gepflückt?

Wenn in der Natur gepflückt benötigst Du eine grundsätzliche naturschutzrechtliche Ausnahmegenehmigung (Sammeln wildlebender Pflanzen..) sowie eine gewerbliche Sammelgenehmigung. Dann benötigst Du eine Genehmigung der jeweiligen Grundstückseigentümer (wäre sonst Diebstahl).

Für den Verkauf musst du ein Kleingewerbe anmelden. Wenn Du das in Deiner Küche machst, sollten dort zumindest die hygienischen Voraussetzungen bestehen.

Die Art der Konservierung ist wichtig für die Haltbarkeit. Du haftest in jedem Fall, wenn irgendwas damit passiert.

Wie schon an anderer Stelle richtig geschrieben besteht Deklarationspflicht mit allen relevanten Infos für die Verbraucher. Kommst Du dem nicht nach, kann es sehr teuer werden. Alleine die Etikette ist ein Thema für sich.

Mein Tipp: Wenn Du guten Holundersirup machst, biete doch für andere Kurse zum Selbermachen an, z.B. über die VHS oder irgendo in Deinem Dorf. Damit verdienst Du sicher mehr, als mit der von Dir geplanten Vermarktung. ;-)

LG Jürgen

Hier wird Holunderblütensirup für 15eur (0.75l) angeboten, mE allerdings sehr teuer (resp. CH Preise https://www.farmy.ch/sirup-holunderblueten-le-sirupier-de-berne)

6-8eur für 0.5L scheint mir fair (bleib deutlich unter 10eur)

Beachte, dass für den Verkauf von selbstgemachten Lebensmitteln (dazu gehört auch Dein Sirup) eigentlich viele Auflagen bestehen http://mag.kreativbuehne.de/2015/05/selbstgemachte-Marmelade-verkaufen.html

Hier findest Du Infos / Anforderungen betr. Direktvermarktung / Hofladen https://www.lwk-rlp.de/fileadmin/lwk-rlp.de/Beratung/EA/PDF/DV/DV_01.1_Recht_Uebersicht.pdf

Wenn Du Pech hast kommt das Ordnungsamt auf Dich zu ...

Halte das Angebot klein (im Sinne friends&family) und bewirb es nicht online oder ähnl.

4,90 €

Es kommt aber auf die nachfrage an .

habe gerade nach den Preisen im Internet gesehen. Sind teilweise 20€ pro liter. Das ist mir also etwas wenig, vor allem wegen dem Aufwand, den ich habe

0
@AnonymTiger

Ich glaube kaum, dass man dir 10€ für eine Halbliterflasche zahlt .... und sei die Flasche noch so schick!

1
@AnonymTiger

Die sind dann aber auch selbst für 1 liter überteuert .

Je nachdem wie gut sich das zeug verkauft würde ich dir eine preisspanne von 4,50€ -7,50€ empfehlen . Pro halben liter .

3
@AnonymTiger

Das ist auch sehr teuer . Die gennante grenze die ich angegeben hab , war schon ab der 7 € grenze sehr teuer , deswegen muss du dir erstmal was erbauen und die preise dementsprechen niedrig machen . Später erhöst eben , aber so hoch solltest du den preis auch nicht erhöhen .

0
@TheElderSucuk

Ich schau mal, ich hänge mal keine Preisschilder hin sondern rede dann mit dem Kunden

1

Du musst an deiner Gewinnoptimierung arbeiten...
Günstigere Flaschen kaufen wäre ein Anfang...

Es kommt aber auch auf das Aussehen, vermarkten an. Ich habe einen Stall, an dem viele besucher vorbei kommen, werde dort jetzt samstags sirup verkaufen mit netten Etiketten. Die Leute können in der Zeit die Tiere ansehen.

Ich wohne in einer Öko Stadt, bei Plastikflaschen würde ich am wenigsten verdienen.

0
@AnonymTiger

Dann würde ich doch eine Flasche zum probieren opfern ..... wenn die Qualität gut ist, überzeugt so etwas am meisten!

1
@snowshoe

Ja, das mache ich, es bleibt bei der Herstellung eh immer ein Rest übrig, der darf dann von den Kunden verkostet werden

0

hab es neulich beim lidl für 1,5 eur für 0,7l

Jaaaa... Schon... Das ist aber eher Zuckerwasser mit Holunderaroma

0

Was möchtest Du wissen?