Wie viel Waschpulver muss man in der Waschmaschine tun,um Wäsche zu waschen und auf wie viel Umdrehungen muss man einstellen?

9 Antworten

Wieviel Waschpulver du brauchst, steht auf der Packung (kommt auf das Waschmittel, die Wasserhärte, die Wäschemenge und den Verschmutzungsgrad an). Ich nehm immer 75ml.

Solange auf dem Etikett an der Wäsche nicht steht, dass du sie nicht schleudern oder nur Schonschleudern darfst, kannst du da das höchste einstellen, was die Maschine hergibt.

Abhänging von der Verschmutzung und der Menge der Wäsche.

Leicht verschmutz eine viertel Kappe

Mittel eine halbe

Stark eine volle

.. aber die Menge ist auch entscheidend.

Je stärker die Umdrehung desto trockener und verknitterter die Wäsche.

Wieviel steht am Waschmittel. Umdrehungen - ab 1200 ists akzeptabel. Umso mehr Umdrehungen umso trockener ist die Wäsche danach (Achtung, strapaziert aber auch die Wäsche, also aufpassen bei gewissen Materialien). Die meisten Waschmaschinen haben ohnehin schon Programme für versch. Kleidung, dort stellt die Maschine von selber die Umdrehungen sowie die Temperatur usw ein, sodass du nicht mehr zwingend umstellen musst.

die dosierung des waschpulvers steht auf dem waschpulver drauf. bei normal verschmutzer wäsche reicht ein dreiviertel-messlöffel vollkommen aus. schleuderumdrehung richten sich nach der empfindlichkeit der wäsche (baumwolle, seide?).

75 ml sind ein guter Wert. Kannst aber auch einfach auf der Verpackung nachschauen. Dort steht das meist auch drauf.

Was möchtest Du wissen?