Wie viel Wärmeenergie produziert der Menschliche Körper und kann man sie nutzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Tagesbedarf eines Menschen beträgt etwa 8000kJ. Verteilt auf 24*3600=86 400s, ergibt das eine durchschnittliche Leistung von etwa 100Watt.

Diese Leistung wird komplett als Wärme abgegeben. Nutzen kann man sie nur zum Heizen, denn da die Wärmeabgabe bei einer Temperatur von etwa 33°C erfolgt, lohnt es sich nicht, daraus mechanische Arbeit zu gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user2436
10.10.2011, 12:35

sorry, aber das ist stuss. Ein Großteil der Energie wird für biochemische Prozesse verwendet, die nicht zur Wärmeerzeugung dienen. Die Rechnung ist glattweg falsch.

0

Das wurde schonmal diskutiert. Ich kann dir leider nicht mehr die Watt-Zahl sagen aber es ist nicht viel mehr als der Körper für sich selbst braucht. Du könntest nicht mal ne Abstellkammer damit beheitzen wenn du dich körperlich betätigst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mh leider ist die Körpertemperatur zu gering um was Sinnvolles damit zu veranstalten... Man könnte damit eventuell eine Uhr oder sowas betreiben, aber viel is da nich drin ;)

Interessanter Artikel darüber: http://www.heise.de/tp/blogs/2/93661

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man sagt eigentlich, dass 1 kg koerpergewicht 1Wh produziert.....

also eine 75kg person produziert 75 Wh.....

also 10 leute in einem raum produzieren etwa 750WH, was 0,75kwh entspricht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man einen Raum zu klimatisieren hat, in dem sich Personen aufhalten, rechnet man mit 100 bis 150 Watt pro Person. Eine Nutzung wäre über Rückkühlanlagen möglich, setzt aber entsprechend große Anzahl von Peronen voraus, sonst rechnet sich der Aufwand nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?