Wie viel Taschengeld braucht man als Austauschschüler in den USA?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich habe vor 7 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen. 

Nunja, so genau kann man das nicht sagen, denn es kommt einfach auf so viele Sachen an. Es gibt USA ATS die haben es mit 150 Euro im Monat geschafft, andere haben aber 300 Euro gebraucht.

Von daher sage ich immer, dass man so ca. 200 - 250 Euro einrechnen sollte, zumindest am Anfang. Dann sieht man ja, ob man auskommt, und wenn es zuviel ist, kann man ja dann weniger vereinbaren.

Man weiß nicht, ob man den Schulbus, und das Essensgeld monatlich bezahlen muss  oder einmal im Jahr. Oder ob es ev. schon in die Schulgebühren integriert ist. Dann kann es sein, dass es an deiner Schule Schuluniformen gibt, die du mieten kannst, oder ev. die Schulbücher mieten kannst. Das musst du dann auch alles von deinem Taschengeld bezahlen.

Du landest wahrscheinlich in der Pampa, oder kleinen Stadt, wo man ev. nicht so viel machen kann. Da brauchst du dann weniger Taschengeld, als wenn du wo landest, wo man shoppen gehen kann, verschiedene Restaurants besuchen, mal mit Freunden auf einen Kaffee, etc. All das kostet mehr, als wenn man sich bei Freunden trifft und dort was trinkt und isst.

Dann willst du Sport machen? Ev. fahrt ihr da zu Wettbewerben, musst dir die Sportuniform kaufen oder mieten. Das alles kostet wieder extra Geld, außer die Schule übernimmt das.

Rechne also mal mit 200 Euro im Monat. Dann sollte man seine Gastfamilie fragen, was das Essen, der Bus, etc alles so kostet und wie das abgerechnet wird. Schau dir deinen Wohnort an, gibt es viele Geschäfte, kann man was machen oder nicht?

Nachdem solltest du dich dann richten. Ihr könnt auch im ersten Monat mal 250 Euro nehmen, und dann abrechnen, was du gebraucht hast und was nicht. Wenn du dann mal sagen wir 200 Euro auf den Konto hast von den Vormonaten, kann man ja mal eine Zahlung auslassen. So habe ich es damals gemacht.

dankee :)

0

wieso kann ich dir kein sternchen geben? geht das erst wenn mehrere antworten vorhanden sind?

0

Ich stimme LilliSpain größtenteils zu, allerdings kannst du durch den derzeit sehr schlechten Wechselkurs $€ locker 50€ auf alles draufrechnen :P

Was möchtest Du wissen?