Wie viel kostet ein Koi Teich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du ihn selber gräbst und ausstattest kostet es nur das Material. Die Infos kannst du im Nez finden- Größe, Tiefe, welche Folien, Pumpen usw.

was kostet ein koiteich ca 100m2 mit allen drum und dran. danke uwe

Hmm, ohne zu pauschalieren ist die Frage fast nicht zu beantworten. Es gibt zu viele Faktoren u berücksichtigen. % Koi's sagst Du... Da die Fische im Laufe ihres Lebens enorm an Größe zunehmen werden ist schon hier eine mindestgröße von 5.000 Liter die Untergrenze. Lieber doppelt so groß da es sicherlich nicht bei nur 5 Fischen bleiben wird. Ausgehend von dem Volumen geht es jetzt gleich zur Technik. Kois sind in ihrer Haltung anspruchsvoller als Goldfische und der Beobachter möchte ja seine Fische auch sehen. Das bringt einiges an "Technik" mit sich. Eine (besser zwei) Pumpen mit einer realen Pumpleistung von ca. 10.000 Liter/Stunde. Ein Oberflächenskimmer zu Reinhaltung der Wasseroberfläche, Ein Filter der mechanisch und biologisch für ein gesundes und klares Wasser sorgt etc. Der Teich selber ist das "bnilligste" an der ganzen Sache. Das "Loch" sollte zumindest 180 cm tief sein damit auch im Winter eine Wasserschicht mit Temperaturen um die 4°C den Fischen ausreichenden Lebensraum bietet. Also keinen Bombenkrater der wie ein Trichter nach unten spitz zuläuft sondern was sinnvolles. Daraus ergibt sich in der Regel schon ein Teich mit deutlich mehr als nur 10.000 Liter Volumen, aber das ist ja wie eben beschrieben eh' eher sinnvoll... Die Teichfolie ist nicht teuer und selbst gute Folie kostet nicht mehr als 6 - 8 Euro/m² Die Pumpen schlagen mit ca. 300 € zu Buche wobei eine vermeintlich teurere Pumpe am Ende eventuell billiger kommt als irgendein billiger Baumarktschrott. Wichtig ist der Stromverbrauch da so eine Pumpe ca. 8760 Stunden pro Jahr läuft. Da machen sich 100 Watt mehr oder weniger pro Stunde EXTREM bemerkbar. Der Skimmer kostet ca. 79 €, der Filter ab 199€ Also summa sumarum nicht unter 1.000 € plus laufender kosten...

Was möchtest Du wissen?