Wie viel Platz brauchen Fische in einem Teich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Moin.

Als Faustregel gilt ca. 1 m³ Wasser pro großen Fisch (Koi).

Was die Goldfische angeht, so rechne ich da in etwa mit 5 Stk. pro m³ Wasser. Mit dieser Rechnung komme ich seit etlichen Jahren gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1m³ pro großen Koi ist schon mal Minimum und weil die Tiere nicht nur fressen, braucht es eine ordentlichen Teichfilter. Und richtig, der Teich muss zum Überwintern mindestens 2 Meter Tief sein. http://www.gartenteich-ratgeber.com/tiere/fische/koi.html

Koi Teiche sind häufig mit Steilwänden betoniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf einfach eine zoofachgeschäft an, die können dir das auch sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich weis nur, dass um Kois zu halten der Teich mind. 2 Meter tief sein muss, damit die Fische im Winter durchkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derBertel
15.06.2016, 10:54

Man kann zwar sagen: Je tiefer, desto besser. 

Mindestens 2 Meter ist aber völlig überzogen und nicht zwingend notwendig um die Fische über den Winter zu bekommen. Da sind andere Dinge wesentlich wichtiger.

0

Was möchtest Du wissen?