Wie viel Flüssigkeit brauche ich für Nudelauflauf mit 500g vorgekochten Nudeln (Penne)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach ein bisschen weniger Flüssigkeit rein, schau nach der Hälfte der Zeit mal rein und wenn keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, gieß etwas nach. Wenn die Nudeln schon vorgekocht sind, brauchst Du nicht viel, da die Nudeln ja bereits Wasser aufgenommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
02.01.2016, 18:09

Sehr gute Idee. Vielen Dank.

0

ich nehme immer 2 Eier,3 Eßl.Milch,Salz, Pfeffer und gerne auch einen Hauch Muskat.

das verquirle ich dann gut und gebe es über die Nudeln. bei niedriger Temp.45 Minuten überbacken.

(ohne Ei wird das nix.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
02.01.2016, 18:11

Meine Mutter hat auch nie Ei benutzt, ich mag diese Rühreistücke im Auflauf nicht sonderlich, deshalb wäre es mir ohen Ei lieber. Aber trotzdem danke, vielleicht probiere ich das das nächste Mal aus.

0

Was möchtest Du wissen?