wie viel blut bei der periode ist normal?

7 Antworten

Die Menge des Periodenblutes wird fast immer überschätzt. So viel ist das meist gar nicht. Wenn du deine Binde alle 2-3 Stunden wechseln musst, ist das völlig im Rahmen. Allerdings kann gerade zu beginn der Periode die Blutung auch mal stärker sein. Wenn sie dauerhaft sehr viel stärker ist, solltest du zum Gynäkologen gehen.

Dass du keine Schmerzen hast, ist normal - freu dich darüber.

Vielen Dank für deine Antwort.:)

1

Nicht jede Person hat schmerzen, kannst dich also Glücklich schätzen wenn du keine hast. In den ersten beiden bzw. ersten drei Tagen hast du am meisten Blutungen, danach legt sich das. Außerdem ist es so, dass wenn man viel Niest und, oder sich auch viel bewegt das Blut schneller abfließt und die Periode dann aber kürzer ist. Wenn du deinen Tampon, oder deine Binde jede Stunde, oder alle zwei Stunden wechseln musst, hast du eine übermäßig starke Blutung.

Hatte bei meinen ersten Perioden aber auch immer das Gefühl, dass ich mega viel Blut verliere und habe ständig meine Binde gewechselt, wenn da nur ein kleiner Blutfleck drin war. Das ist also relativ normal. Ich gehe also mal davon aus, dass bei dir alles in Ordnung ist.

Danke für deine Antwort!

Ich hatte heute Orientierungslauf in der Schule und musste sehr viel rennen, also kam dementsprechend auch viel Blut.

Ich hatte meine Binde 5 Stunden drinn und sie war noch nicht ganz voll. Allerdings muss man sie ja wechseln nach 4- 5 Stunden.

aber wie du gesagt hast, hast du sie anfangs auch oft gewechselt so ist das bei mir auch😅

Aufjedenfall vielen Dank für deine Antwort:)

0

60ml ist der Durchschnitt bei einer normalen Periode. Das entspricht in etwa 3 Teelöfel.

Das klingt erstmal viel weniger als es aussieht. Jedoch mischt sich ja noch mit dem Blut die abgestorbene Schleimhaut. Also kurz gesagt: Es sieht immer dramatischer aus als es eigentlich ist.

Zu den Schmerzen: normal gibt es nicht wirklich. Jeder Körper ist da anders. Also würde ich mir da auch keine Gedanken machen. Eher wenn du sehr starke Schmerzen hast würde ich das mit einem Frauenarzt absprechen.

Mach dir nicht zu viele Gedanken. Das ist ein komplett natürlicher Ablauf und dein Körper schafft das. Wenn du Fragen hast oder dich allgemein informieren möchtest kann ich den YouTube Kanal von o.b. empfehlen. Die haben eine schöne Reihe zu Aufklärung.

Ich wünsche dir ganz viel Schokolade

Vielen vielen Dank für deine hilfreiche Antwort!<3

Du hast mir sehr viel Mut gegeben und von paar Sorgen erlöst hahah

0

Meine war auch immer sehr stark

Hatte Tampon und Binde, weil tw nach einer Unterrichtsstunde schon der Tampon voll war

Normal ist, wenn du deine Binde etwa alle 3-4 stunden wechseln musst. Übrigens ist das nicht alles Blut, das Meiste sind andere Körperflüssigkeiten.

Hätte bei mir damals nicht gereicht.. Ich hatte Tampon und Binde weil das so mega stark bei mir war

0

Was möchtest Du wissen?