Wie verwerte ich übriggebliebene Knödel?

7 Antworten

Knödel mit Ei: Zwiebel anrösten, geschnitte Knödel dazugeben, versprudelte Eier darübergiessen und alles gut durchmischen - knusprig anrösten lassen - grünen Salat dazu...

Falls es Semmelknödel oder Brezenknödel sein sollten: Mach die Knödel so wie Wurstsalat an: In Scheiben schneiden, Zwiebelringe dazu, mit Salz, Pfeffer, Essig (Weinessig, kein Balsamico) und Öl (Sonnenblumenöl) anmachen. Etwas Wasser dazu geben. Schmeckt so gut. Heißt in Bayern "Saure Knödel"

In Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt reicht mir persönlich schon! Angebratene Knödel sind superlecker. Aber wenn's Dir nicht reicht, kannst Du dazu natürlich alles mögliche anreichen. Vom Gemüse bis zum Fleisch. Oder einfach eine Quarksoße oder einen Dip machen.

In Scheiben schnippeln. Zwiebeln und Speck anbraten. Knödel dazu. Kurz vor Ende Ei drüber und fertig ist eine Köstlichkeit. Wenn gewünscht mit Kümmel (mag ich besonders) verfeinern.

schmeckt auch süß - Knödel in Scheibn schneiden in der Pfanne gut rösten und mit eingemachten Birnen oder Zwetschgen essen!

Was möchtest Du wissen?