Wie verlängere ich die Lebensdauer eines LED.-TVs?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

LEDs haben eine Lebensdauer von über 30 Jahren. (Meistens wird für 25 Jahre garantiert.) Der größte Feind sind hohe Temperaturen.

Also halte die Raumtemperatur möglichst unter 150 °C und stell die Helligkeit möglichst nicht auf volle Pulle. Dann solltest du bei durchschnittlichem Gebrauch die nächsten 60 bis 80 Jahre Freude an dem Gerät haben.

Sorry, ich komm noch aus der Generation, die zwei bis drei Programme kennengelernt hat, die außerdem nur nachmittags und abends etwas anderes als das Testbild gesendet haben. Bei den heutigen Fernsehgewohnheiten würde ich sagen, die nächsten 25 bis 30 Jahre.

0

Man weiß hier nicht ob es sich um Ironie oder Unwissenheit handelt. Die Elkos in einem Fernseher haben bei Dauerbetrieb (also immer eingesteckt) eine Lebensdauer von etwa 4-6 Jahren. Wenn Du sehr viel Glück hast hält der Fernseher 8 Jahre, selten mehr. Schaltet man Nachts aus, kann der Fernseher mit viel Glück 10 Jahre erreichen. 60-80 Jahre sind ein Witz!

0

Die Bauteile im Netzteil altern beim Betrieb. Sind sie nicht im Betrieb, altern sie nicht. Also nachts den Fernseher komplett abschalten, wenn er einen Netzschalter hat, oder über eine Steckdosenleiste abschalten. Der Fernseher wird doppelt so lange halten.

ich nutze den Fernseher nur selten 2 Stunden am Tag aber lasse in am Stecker ist den der Standby schädlich für die Bauteile den Elkos?

0
Nächste interessante Frage

Samsung Ju7090 flackert. Defekt?

Wenig oder gar nicht fernsehen

Kaufen, ... und originalkverpackt, kühl, trocken und lichtgeschützt lagern!

Was möchtest Du wissen?