Wie verhelfe ich meiner Efeutute zu neuen Blättern?

4 Antworten

ohne einen massivern Eingriff, bekommen die langen Triebe keine Blätter mehr.

  • umtopfen und Wurzelballen zurückschneiden (alles matschige entfernen)
  • radikaler Rückschnitt der langen blattlosen Stängel
  • die alte Pflanze treibt danach neue Blätter
  • Stängel in ca. 15 cm lange Stücke teilen, dabei merken, wo oben und unten ist
  • Stängelstücke in Wasser stellen (mit dem unteren Ende)
  • die Stängelstücke treiben neue Blätter und Wurzeln
  • neue Pflänzchen mit zur alten in den Topf setzen oder verschenken

das beste ist die triebspitze neu anzuziehen

also die pflanze zu verjüngen

kannst auch mehrere "stammstücke" mit einsetzen

lies mal und schau dich dort um

http://www.hydrotip.de/wie-wird-ein-steckling-geschnitten__artikel_229.html


hinweis für den support

dies ist keine Werbung, sonderm der link führt zu einer rein privaten, nicht kommerziellen seite

Abwarten dann wachsen wieder welche:)

Ich glaube auch nicht das aus den nackigen Ranken noch mal Blätter sprießen.

Darum schließe ich mich orchidees Antwort voll und ganz an.

Was möchtest Du wissen?