Efeutute Wurzeln faul/ neue Blätter?

 - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, efeutute)  - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, efeutute)  - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, efeutute)  - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, efeutute)  - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, efeutute)

2 Antworten

Ja irgendwann stirbt auch jede Pflanze.

Bei mir sind an so kahlen Stängeln keine neuen Blätter mehr gewachsen.

Hab dann neue Ableger daraus gemacht das klappt zum Glück meistens.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vermutlich nie umgetopft und neue Erde gegeben... Ich habe Pflanzen schon teilweise 40 Jahre, kann nicht bestätigen, dass Pflanzen irgendwann immer sterben. Man muss sie nur richtig behandeln.

Oha so lange

doch einmal wurde sie umgetopft, in einen 34er Topf. Heute dann nochmal in einen 48er aber die Wurzeln hätten noch mehr als genug Platz gehabt. Ich versteh es einfach nicht. Gedüngt hatte ich auch zwischenzeitlich.

0
@Sasa2606

Dann ist es Zeit, die Pflanze stark zurückzuschneiden! Die Wurzeln müssen jetzt erst einmal viele neue, sehr feine Wurzeln bilden, die den Topf erobern. Nur dann kann die Pflanze ausreichend versorgt werden. Und sehr vorsichtig gießen, denn sonst faulen die neuen Wurzeln gleich weg. Viel Erfolg und Mut zum Schneiden!

0

Was möchtest Du wissen?