Meine Efeutute wächst nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wächst doch wie Dübel. Unter den richtigen Bedingungen kann man damit die ganze Decke eines Raumes dicht machen.

Sind es normale Pflanzen ohne irgendwelche Rankstöcke, Halterungen etc. ?

Vorsichtig einkürzen Ranke für Ranke (aus denen kann man prima Grünstecklinge machen, die mit Luftwurzeln gehen schneller/ mindestens 2 Augen)

Absenker ( Entwicklung an der Mutterpflanze) sind auch gut.

An der Erde riechen, riecht sie fies, faulig liegt es daran. Zu nass, zuwenig Luft, falscher Übertopf. Auch Viecher sind möglich

Keine Rankstöcke und keine Halterungen

0
@Loewchen576

Kürze einige der Ranken, am besten die längsten etwas ein. Unterschiedlich schneiden, nicht so Bubikopfmäßig. Rieche vorher ein wenig an der Erde, der Geruch kann auch etwas über das Warum aussagen.

Aus den abgeschnittenen Pflanzenresten kannst Du Stecklinge machen und so neue Pflanzen ziehen. Gibt genügend Infos und Videos im Netz.

0

Ja. Nimm eine qualitativ hochwertige Erde und giesse sparsam mit abgestandenem Wasser. Keine pralle Sonne!

Efeutute sind sehr dankbare Pflanzen die für reichlich Sauerstoffzufuhr sorgen.

schau mal bei deiner Tante, was dort anders ist...bei ihr wachsen se schließlich.

Versuche es mit neuen Setzlingen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobby und Erfahrung

Bist du dir sicher dass du sie nicht mal umtopfen musst? Meine ist auch nicht gewachsen, dann hab ich sie umgetopft und jetzt wuchert sie wie Unkraut

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?