wie umgeht man eine Internetsperre?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich verstehe überhaupt nicht, daß Du diese Frage stellst und willst hier versuchen, Deine Eltern hinterrücks zu betrügen. Findest Du das fair ?? Wenn Deine Eltern keinen wichtigen Grund gehabt hätten, eine Internetsperre einzubauen, hätten sie es bestimmt nicht getan, bist also selber Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olalola
30.01.2012, 21:30

internetsperren sind eingach nur dreck... mein vater macht sie so dass wir pro tag max 1 std ins internet können...

0
Kommentar von chosix
17.10.2013, 14:43

Ich selbst hatte noch nie eine Sperre in meinem PC , bin fast 18 und habe PCs seit ich 6 bin. Es hat mir eigentlich nur gut getan und ich kann Eltern nicht verstehen, die solche Sperren einrichten. Aber es macht immer Spass sich Möglichkeiten auszudenken diese zu umgehen ;)

0

Hallo,

die Sperre wurde wohl nicht ohne Grund eingerichtet.

Ich denke, dass diese nicht im Notebook sondern, im Router eingerichtet wurde.

Auch wenn jemand weiss, wie man dies umgehen könnte, wirst Du wohl keine Tipps bekommen, aber man könnte z.B. ein Betriebssystem von CD starten.

Nur wenn Dein Vater dies mitbekommt, wird er enttäuscht von Dir sein und könnte das Internet komplett kappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! Dieses Problem habe ich auch zur Zeit. versuch, einfach mal mit deinem Dad zu reden. Erklär ihm, dass du das nicht in Ordnung findest. Mach ihm den Vorschlag, doch die Sperre für eine Woche ''aufzuheben'', um dich zu beweisen. Sozusagen eine Probewoche. und in dieser Woche reißt du dich zusammen, dann hast du keine Sperre mehr & du kannst zukünftig wieder ins Internet, wann du willst.

klar wird dein Dad seine Gründe haben, warum er das tut. Eine kurze Frage noch; wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal die IP Adresse unter Netzwerkumgebung>Netzwerkverbindungen anzeigen>Internetverbindung zu ändern, allerdings nur die letzte Zahl. Bei der FritzBox zum Beispiel sind Kindersicherungen immer einer bestimmten Adresse zugewiesen. Wenn dadurch ein Fehler auftreten sollte schreib alte Adresse wieder hin. ...merk sie dir aber gut^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reiterfee
07.07.2011, 18:28

Das finde ich von Dir überhaupt nicht in Ordnung, daß Du versuchst, ihn noch zum Betrug anzuhalten und seine Eltern zu hintergehen. Wenn sie keinen Grund hätten, würden sie ihm keine Sperre einbauen. Also behalte Deine Weisheiten gefälligst für Dich.

0

bist du mit lan oder wlan verbunden? wennn du mit wlan verbunden bist nimm ein lankabel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte ich dir sagen , aber das wäre deinen Eltern gegenüber nicht fair.Dein Vater hat bestimmt seine Gründe .Ps:Nimm nicht irgendwelche Videos aus dem I-net als Bsp , denn das sieht dein Vater sofort.Da sag ich nur Admin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?