wie treibt ´man jemandem den teufel aus?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Was du Teufel nennst, sind in den meisten Faellen multidimensionale Entitaeten, naja, egal wie sie heissen, sie besetzen viele Menschen unwissentlich und koennen die Ueberhand gewinnen und dann bestimmte Wuensche und Triebe usw. ausleben. Normalerweise gibt es einige dazu befaehigte Leute, die diese Wesen ins Licht befoerdern und ihren Wirt davon befreien koennen. Die meisten koennen diese Wesen entweder sehen oder fuehlen, und koennen ihren Erfolg sofort ueberpruefen, fuer die Menschen ist es eine Erleichterung. Meistens gibt der Helfer dann Tipps wie man erneute Besetzung vermeiden kann. Nebenbei gesagt, ernaehren sich diese Wesen auch von den Emotionen ihres Wirtes, damit sie ueberleben koennen. Es ist also eine ziemlich technische Sache, nicht so'n Pseudokram mit Kreuz und gemurmelten Spruechen, sondern da wird Arbeit auf hoeheren Ebenen verrichtet. Der zu Behandelne braucht nicht mal vor Ort sein, das kannst du auch aus der Ferne in den Griff kriegen, weil in anderen Dimensionen diese Entfernungen keine Rolle spielen. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es keinen Teufel gibt, gar nicht.

Was man früher als Besessenheit von Teufeln oder Dämonen bezeichnet hat, hat sich inzwischen als psychische Erkrankung herausgestellt.

"Erfolgreiche" Austreibungen hingegen haben sich als Betrug entpuppt.

Sollte es also bei einer Person Verhaltensauffälligkeiten geben, dann ist ein verantwortungsbewusster erster Schritt eine psychologische Untersuchung, welche die Ursachen feststellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wutarmannett
13.05.2016, 09:44

du bist so blöd !!Natürlich gibt es einen

0
Kommentar von xrobin94
13.05.2016, 10:08

Es gibt weder Gott noch Teufel))

4

Am besten gar nicht.

Wenn jemand Verhaltensauffälligkeiten hat, dann bemüht man sich um eine ärztliche Hilfe.

Ein gut ausgebildeter Psychologe hat schon größere Wunder verbracht als ein Exorzist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der dieser Teufel eine rein fiktive Figur ist, ist dies nicht nötig. Es gibt ihn nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat das mit dem Tag "Wissenschaft" zu tun? Und so schlecht sind Teufel Lautsprecher nun auch nicht als das man sie jemandem Austreiben müsste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Wer bei anderen Menschen einen Teufel vermutet ist meistens selbst besessen.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt weder Gott noch Teufel, also gar nicht:))
Leih dir mal "Der Exorzist" aus :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wenn man die Person in Weihwasser (geweihtem Wasser) badet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

willst du echt darauf eine antwort?.............*g*

vielleicht einfach leitungswasser nehmen, den "betroffenen" damit bespritzen, behaupten es sei weihwasser (glaube versetzt ja bekanntermaßen berge....*g*) und dann einfach eine folge der tele-tubbies anmachen und warten was passiert............*fg*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen Teufel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quranverse auf Arabisch vorlesen. Das behaupten zumindest manche Muslime.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dummen Sprüchen und Faxen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBuddha
13.05.2016, 19:42

am besten mit den tele-tubbies, das hilft immer.............*g*

1

Was möchtest Du wissen?