Wie tief kann sich eine Kernschmelze in den Boden brennen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, wenn es wirklich zu keiner weiteren Kühlung kommen sollte, dann können sich die Brennstäbe bis in das Grundwasser schmelzen, bzw. Brennstäbe sind soo heiß, die werden erst einmal eine Zeit lang sich in den Boden "fressen", bis sie ausgebrannt sind.

Wie lange kann so eine Schmelze denn im schlimmsten Falle dauern?

0
@Cypherpunks

Stell dir vor, wie wenig kälter es in der Erde ist, und nach einer Zeit wird es wärmer, weiter drinnen. So genau ist das nciht vorherzusagen, aber ohne Zusammenhang zu Fokushima würde ich sagen: Es geht bis zum Erdkern.

0
@Cypherpunks

Zu den Erdbeben: http://neic.usgs.gov/neis/bulletin/neic_igcy_h.html

Kernschmelze - was ist das? de.wikipedia.org/wiki/Kernschmelze

gruene-bundestag.de/cms/atomausstieg/dokbin/374/374119.hintergrund_was_ist_eine_kernschmelze.pdf

Eine Prognose der radioaktiven Wolke: spiegel.de/panorama/0,1518,bild-192707-751072,00.html (kannst oben auf weiter klicken)

Tagesschau-Ticker: tagesschau.de/nachrichtenticker/

Infortmationen zu der Katastrophe: tagesschau.de/ausland/fukushima174.html

Dosen: leifiphysik.de/web_ph09_g8/umwelt_technik/08dosis/dosis.htm

Belastung: leifiphysik.de/web_ph09_g8/umwelt_technik/08str_belast/belast.htm

Diverses: suite101.de/content/atommeiler-und-kernschmelze--japan-2011-und-moegliche-folgen-a105180

extreme-insider.de/allgemein/kernschmelze-folgen/

Immer wieder neue Infos: bild.de

Lage in Japan: einslive.de/magazin/specials/2011/03/japan.jsp

kuerzer.de/fCkteFMZY

Videos zu Japan: kuerzer.de/5sR677FJn

Reicht? ;)

0

Wie bei einer Atombombe mit Kernreaktion (Kettenreaktion) ist die Menge (Masse) an Plutonium ausschlaggebend. Ausserdem herrschen bei solchen Vorfällen Temperaturen von mehreren tausenden von Grad, was nicht nur Felsen  u.s.w. zum schmelzen bringt, sondern auch sonstige Schichten. In Tschernobyl weiss man nicht wie weit es fortgeschritten ist, weil man nicht nachgucken kann. Deswegen wird an einer neuen Betonabdeckung gearbeitet, damit der Schaden so klein wie möglich gehalten werden kann. Die Sache ist noch lange nicht ausgestanden.

Dankeschön. Hast Du interessante Links zu dem Thema?

0

"Wie tief kann sich eine Kernschmelze in den Boden brennen?"

 

Bis zum Grundwasser und dann in Gegenrichtung !

(Tschernobyl-hätte-viel-schlimmer-werden-können-Doku & Kern-Physiker [auch der von Quarks&Co] im ARD-Gespräch)

 

oder Maximal 100 meter tief ;-) Die Erdkruste kühlt

Kann diese Kühlung den Prozess nicht sogar beschleunigen?

<a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Naturreaktor_Oklo#Funktionsweise" target="_blank">http://de.wikipedia.org/wiki/Naturreaktor\_Oklo#Funktionsweise</a>
0
@Cypherpunks

 

Ja, etwas 

Es stimmt, dass Wasser ein Moderator ist (genauso wie Graphit, aber deutlich weniger moderierend) & es Kühlt, im Gegensatz zu Grafhit gleichzeitig auch.

Kleine forschungsreaktoren kann man durch wasser ablassen stoppen, Leistungsreaktoren NICHT !!!!!

Das Wasser  soll mit Bor-Säure (aus Südkorea) versetzt werden, Bor (u.A. auch in den Steuerstäben) blockiert die Herumschwirrenden Neutronen -> Kettenreaktion behindernd

Leichtwasser-reaktoren benötigen 3 - 4 % U235

Grafit-moderierte (z.B. RBMK / Tschernobyl -> auch an den Spitzen der Steuerstäbe damals) weniger (1,8 % bis 2,4 %)  U235

Es gibt aber auch schnelle Brut Reaktoren, die Na nutzen, da es die Neutronen fast nicht abbremst)

 

Es gibt auch CO" gekühklete Grafit modereierte natur uranreaktoren

0

Was möchtest Du wissen?