Wie teuer war euer Führerschein (Auto)?

20 Antworten

Ich war sehr günstig. Habe meinen Führerschein vor drei Jahren gemacht. Ich meine, dass ich ganz knapp unter 1000 Euro bezahlt haben müsste. Ich brauchte recht wenig Fahrstunden, außerdem war der Fahrlehrer ein Freund meines Vaters und hat mit so noch etwas Rabatt gegeben.

Ich denke, dass man jedoch eher 1200 Euro veranschlagen müsste, wenn man sofort alles schafft. Wenn man durch Prüfungen fällt oder nicht umbedingt das Talend zum Autofahren hat, wird es deutlich teurer.

Klasse 1b kostete etwa 800DM, Klasse 3 kam auf etwa 950DM, Klasse 1a war irgendwo um 900DM, Klasse 2 kostete etwa 3500DM. Klasse 1 war dann nur noch das andere Ausweisdokument, ca 30DM.

Seither bekam ich immer wieder einen neuen Führerschein der mich jedes Mal ca 30€ kostet. Zur Erhaltung der Ziffer 95 bei den Klassen C usw muss ich mittlerweile Kurse besuchen (weis aber gar nicht was die kosten, Chef zahlt).

Für den kompletten Führerschein kannst du mit ca 2200€ rechnen, kommt halt drauf an wie viele Fahrstunden du machst und ob du die Prüfung wiederholen musst etc. aber ca. 2200€ sind es. Variiert jenach Fahrschule halt auch etwas

1500 €

kommt immer darauf an, wie du dich anstellst...

Wenn du danach noch in die Nachschulung musst, wirds nochmal teurer ;)

so ca 1600-1800€, also Klasse B. kann auch noch ein bisschen billiger gehen.

Was möchtest Du wissen?