Wie teuer muss ein guter Dressursattel sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein guter Sattel muß nicht mal unbedingt teuer sein - bei Gebrauchtsätteln finden sich oft sehr günstige und sehr gute Sättel - die meisten Sattler haben auch Gebrauchtsättel im Angebot. Sieh mal alleine bei ebay nach - da kannst du dir dann eine preisliche Vorstellung machen - was natürlich ein Sattler noch bei einem gebrauchten Sattel verlangt kommt auf den jeweiligen Sattler an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa14082000
08.06.2014, 11:13

Mir geht es aber nicht um Dem Preis der kann auch teuer sein aber er sollte aller höchstens 5.000 kosten ich wollte nur mal fragen wie teuer das ist.

0

Ein guter Sattel ist der, der passt.

Du kannst dir einen für ab ca. 2.000€ - nach oben hin keine Grenze - neu massanfertigen lassen. Oder du kannst einen gebrauchten vom Sattle umpolstern und anpassen lassen und dann um die 600-800€ hinlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein sattelmarkentipp wäre stübben. Aber ich weiß ja nicht, was dein Pferd für einen Rücken hat. Stübben ist auch ziemlich günstig. Da bist du mit 500-800 noch im bezahlbaren Rahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Sätteln ist es genau wie bei Schuhen : es gibt verschiedene Marken. Der eine schwört auf die Eine Marke - der andere wiederum auf ne Andere. Der beste Sattel ist immer ein Maß und Passgenauer von einem Sattler. Aber da gibts Preisunterschiede: der eine fertigt Dir einen für 1000 Euro - der andere fürs dreifache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Pferde, denen passt ein günstiger Kunststoffsattel oder einer der günstigeren Modelle(z.B. Pfiff, Kent&Masters oder Euroriding, da gibts Modele die neu ab etwa 900 Euro zu kriegen sind) besser als Sättel der ganzen teuren Marken wie Prestige, Amerigo oder Jaguar. Der Sattler hat bestimmt gute gebrauchte Sättel, da solltest du mit Anpassung mit 1500-2000 Euro locker hinkommen, vielleicht sogar mit weniger. Es gibt eigentlich keinen Sattel, der "gut" für jedes Pferd ist. Auf jeden Fall: Sattler kommen lassen. Wenn du dem sagst, dass du z.B. nicht unbedingt mehr als 1500 Euro ausgeben willst, findet der bestimmt auch was gutes. Viele teure Markensättel wie Kiefer oder z.B. Otto Schumacher gibt es in gutem gebrauchten Zustand beim Sattler schon ab 500-600 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa14082000
08.06.2014, 12:42

Ich will nichts gebrauchtes ich will was neues!

0

Ein guter? Also mit anpassen und dem besten Material denke ich so 2000-5000 Euro ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa14082000
08.06.2014, 10:56

Kannst du bitte nur kommentieren wenn du es wirklich weißt

0
Kommentar von 2001natalie
08.06.2014, 11:44

Kannst du bitte im Internet nachgucken wenn du es besser weißt

2

Was möchtest Du wissen?