Wie sollte man in einer Schlägerei sich wehren?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nie den ersten Schlag machen, warte was dein gegner macht, weich ihm aus und schlag von der Seite oder von unten, darauf sind die meisten nicht vorbereitet

außerdem war, dann ja schuld, weil du dich ja nur verteidigt hasst

natürlich nur falls eine körperliche auseinandersetzung unvermeidlich ist

sprichst du aus erfahrung ?

0

Sich von Anfang an heraushalten? Es gibt spezielle Trainer für Deeskalationstechniken, eventuell wäre das ja mal einen Thementag in der Schule wert. Das Jugendamt ist sicher gern behilflich, einen entsprechenden Referenten ausfindig zu machen. Jetzt mußt Du nur noch Deinen Klassenlehrer davon überzeugen.

Warst du auch mal in der Schule?

0
@hcdfanatic83

Ja, es ist zwar lange her, aber ich war selbstverständlich auch einmal in der Schule. Wir hatten damals eine Themenwoche zu Gewalt und Gewaltprävention. Da gab es mehrere Referenten und auch Kampfkunstmeister, welche uns darüber informiert haben, wie man drohende Gewalt erkennen und dieser aus dem Weg gehen kann. Es war recht interessant - und ich bin in meinem ganzen Leben noch nie von irgend jemandem geschlagen worden.

0
@Zyogen

Wir haben auch darüber gesprochen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es den "Bullys" meist total egal ist was du tust um der Gewalt aus dem Weg zu gehen.

0

hauptschule ?

0
@Blueto

Ich bin Schweizer wir haben ein anderes Schulsystem als ihr.

Ich war in der Sekundar, keine Ahnung welcher Stufe das bei euch entspricht.

0

Schlagen lassen oder immer einen Baseballschläger im Hosenbein mit Dir rum tragen.

Was möchtest Du wissen?