Wie sollte man Blutwurst am besten braten? Mit Butter oder Öl?

15 Antworten

normalerweise hat die wurst selbst schon genug fett: wenn du eine beschichtete pfanne verwendest und die temperatur NICHT auf "schweißbrennerhitze" einstellst, reicht das völlig aus.

wenn du eine beschichtete pfanne verwendest, brauchst du gar kein öl dafür. butter eignet sich grundsätzlich NICHT zum braten, da sie schnell bei größerer hitze verbrennt und schwarz wird. das sieht nicht nur schlecht aus, sondern ist dazu noch höchst ungesund.

...einfach gut. Wenn Du sie schön kross braten läßt, dann ist das sehr schmackhaft. Nimmst Du Butter zum braten, dann mache aber noch etwas Öl mit rein, dann verbrennt die Butter nicht so. Ich brate die Wurst mit ganz wenig Öl. Hast Du schon mal gebratene Leberwurst mit Sauerkraut probiert (aber im echten Darm), daaaaaaaaaaaas schmeckt. LG

Was möchtest Du wissen?