Wie soll man reagieren, wenn man mit "Du" angesprochen wird, weil man zu jung aussieht?

10 Antworten

Wenn es dich sehr stört, würde ich auch einfach darauf hinweisen. Sag doch einfach (mit einem netten Lächeln) : 'Würde es Ihnen etwas ausmachen, mich zu siezen ? Vielen Dank. Wenn jemand das übelnimmt, ist er selbst schuld. Wenn man nämlich das Alter nicht gut abschätzen kann, sollte man im Zweifel höflichkeitshalber immer siezen.

Sag einfach auch du zu den Leuten.

LG Celina

Wenn mich einer Duzt, duze ich ihn auch - außer, es wäre ein Vorgesetzter.
ZB neigen LKW-Fahrer dazu, alle Arbeiter zu duzen. Sobald das so ist, fühle ich mich frei, ebenfalls zu duzen.
Bin ich nicht sicher, ob ich duzen oder siezen soll, formuliere ich meine Sätze so, daß ich die Anrede völlig weglasse...

Ein respektvolles "Du" ist doch besser wie ein respektloses "Sie". Nimm es gelassen, was ist schon wirklich schlimm daran. Wenn es dich zu sehr stört, kannste immer noch sagen: Scheinbar leide ich an Gedächstnisschwund, helfen Sie mir doch bitte mal, woher kennen wir und denn, dass wir uns duzen. LG Lotusblume

Ehrlich gesagt, verstehe nicht ganz was Dich persönlich daran stört.Kränkt es Dich? Wenn ja, dann muss man es klarstellen. Nun, ich denke, es kommt auf die Situation an.....Selbst ich mit meinen fuffzig werde noch ab und zu geduzt.....nimms als Kompliment, in 20Jahren bist Du froh darüber, wenn Du jünger als Deine Altersgenossinnen aussiehst......

Was möchtest Du wissen?