Wie soll ich ihn nun begrüßen?!

3 Antworten

Hallo Elielse, am besten, Du begrüßt ihn erst einmal wie immer mit Küsschen. Die Begrüßung ist ein Ritual und drückt ja schon ein gewisses Mass an Zuneigung zwischen Euch aus. Daher würde ich es - an Deiner Stelle - nicht ändern. Du wirst sehen, wenn ihr ein paar Minuten zusammen seid, dass ihr auch trotz des gegenseitigen Liebesgeständnisses ganz normal miteinander umgehen könnt. Und das ist auch gut so. :-) Viel Spaß beim tanzen mit ihm. Gruß Ina

Begrüsse ihn , wie immer....oder warte ab,was er tut.....

Lass dich einfach von deinem Gefühl leiten.

Verständnisfrage - Nächste Woche?

Also nimmt man an es ist Sonntag und an diesem Sonntag sagt jmd zu mir wir sehen uns nächste Woche Donnerstag meint man dann die woche direkt auf dem Sonntag folgt oder die woche darauf? Weil man kann entweder sagen am montag beginnt die nächste woche oder schon an dem Wochenende mit dem sonntag hat sie begonnen

...zur Frage

Was kann man einem Pfarrer zum Abschied schenken?

Was kann man einem Pfarrer zum Abschied schenken? Bitte nichts wo man ein Foto braucht, wir haben keins gemacht, weil wir es irgendwie voll vergessen haben und vor Sonntag sehen wir uns nicht mehr und wir brauchen es schon am Sonntag...

...zur Frage

Franzosen wie begrüßen?

Hallo ihr Lieben! Ich mache bei einem französisch Austausch mit und weiß nicht wie ich meinen französisch Austausch Partner( ich weiblich er männlich) und seine Familie (Mutter, Vater, 2 Schwestern) wenn ich da bin begrüßen soll! Soll ich sie alle umarmen, Hand geben nur die Kinder umarmen und den Eltern die Hand oder Küsschen? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Wie soll ich meine franz. Austauschpartnerin begrüßen?

Hallo :) Morgen fahre ich mit dem Zug zu meiner Austauschpartnerin, allerdings bin ich mir unsicher, ob Franzosen die Küsschen links rechts auch bei Fremden machen. Geben sie auch die Hand? Ich habe keine Ahnung ich wette ich blamier mich :D Ich kenne sie nicht wirklich, sie hat mir nur einmal per E-mail ein frohes 2016 gewünscht. Wie soll ich vorallem ihre Eltern begrüßen?

LG

...zur Frage

Ist es falsch sich gegen seine Eltern zu stellen?

Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem bei dem ich nicht weiter weiß.

Und zwar ist das so das ich seit 3 Monaten mit meiner Freundin zusammen wohne. Ich bin mit ihr ein Jahr zusammen und das Verhältnis meiner Freundin zu meinen Eltern ist seit Anfang an richtig schlecht. (Ihnen gefällt aussehen, nationalität usw. nicht).

Da dass noch nicht reicht wollen sie das ich jeden Sonntag zu denen gehe zum essen und schreiben mir wie z.B. heute mails, das ich mich nicht mehr bei denen melde usw. usf. Dabei schreibe ich relativ regelmäßig mit meiner Mutter (1-2 Tage Rhytmus). Einfach mal ein "Hallo wie gehts dir?" und dann wird halt mal 5-10 Minuten geschrieben.

Ich verstehe ja das sie mich sehen wollen aber jeden Sonntag? Sie wollen mich bei sich haben das kann ich verstehen aber ich fühle mich echt unwohl weil sie das jeden Sonntag wollen und meine Freundin jedes mal traurig ist, weil sie einfach nicht eingeladen wird bzw. sie wollen sie nicht dabei haben.

Das Problem ist auch, ich wurde oft unterdrückt von meinem Vater in meiner Kindheit... d.h. es fällt mir unheimlich schwer mich gegen meine Eltern zu stellen und ihnen mal Klartext zu sagen, das es so nicht geht.

Andererseits habe ich auch Angst doch das falsche zu tun indem ich mich ihnen entgegenstelle.

Ich weiß langsam echt nicht weiter und das fängt langsam an mir auf den Magen zu schlagen.

Ich hoffe ihr könnt mir anständige Tipps dazu geben... :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?