Wie so tragen so wenige jungs slips für 10-15 jährige?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

angst ausgelacht zu werden 83%
Peinlich 16%
Mag ich nicht 0%
nicht bequemm 0%

7 Antworten

angst ausgelacht zu werden

Leider beugen sich heutzutage sehr viele dem Gruppenzwang und momentan gilt es einfach als cool, wenn man weite Boxershorts trägt und nicht diese engen, von den pubertierenden Jungs gerne als "Eierkneifer" bezeichneten Slips.

Wenn jeder das tragen würde, was er am besten/bequemsten findet, dann würden auch deutlich mehr Slips tragen oder enge Boxershorts, denn diese finde viele auch bequemer.

Von dem her kann ich hier nur jeden ermutigen, dass zu tragen, was er persönloich am besten findet. Ganz egal was die andere sagen oder  tragen.

angst ausgelacht zu werden

Gruppenzwang eben. Um zur Gruppe (Schulklasse, Fußballverein, Freundeskreis,...) zu gehören, findet man sich mit (für sich vielleicht nicht passender?) bestimmter Unterwäsche ab, die von den anderen als "richtig" erachtet wird. Und das sind heutzutage eben v.a. Boxershorts.

Mir war das immer ziemlich egal, was die anderen gedacht haben, es hat auch nie jmd gewagt, was blödes zu sagen.

angst ausgelacht zu werden

Ich gehe in der Tat davon aus, dass sie Angst haben, ausgelacht zu werden, denn bequem sind sie allemal. 

Ist halt eine Frage der Mode und die sind leider out. Vielleicht kommen sie ja mal wieder.

Meine Idee ist ja, mal eine neue Auflage zu machen, die klassische Slipform anpassen, dass sie neu wirkt.

Was möchtest Du wissen?