Wie Sitz beim Springen verbessern?

:/  - (Pferde, Reiten, springen) Ich geh wie es aussieht kein bisschen in den LeichteSitz - (Pferde, Reiten, springen)

6 Antworten

Für mich sieht es so aus, als würdest du vergessen in den leichten Sitz zu gehen (Bild 1). Fang mit dem Üben des leichten SItzes an.. Schritt, Trab, Galopp. Dann je nach Pferd: anreiten eines kleinen Kreuzes mit Tacktstange aus dem Trab, bereits vor der Stange in den leichten Sitz gehen. Oder eben Cavaletti aus dem Galopp, ebenfalls vorzeitig in den leichten Sitz. Trägt dein Pferd ein Martingal? Dann kannst du dich anfangs am Halsriemen halten oder wenn es keines trägt an der Mähne. Bügel zwei Löcher kürzer als Dressur... Zunächst nur einzelne Sprünge, aber darauf achten, dass das Pferd nach dem Sprung im Galopp bleibt

Deinen Sitz bekommst du noch hin so geht es mir auch übe einfach den leichten Sitz im Trapp wenn du den gut kannst ohne dich aufzustützen klappt es mit dem Springen auch bald viel besser. :)

Lass dich erstmal an die Longe nehmen und üb den Sitz. Dann fängst du langsam über Trabstangen an und steigerst dich immer mehr.. Nimm am besten Unterricht..Und versuch genau drauf zu achten was du machst überm Sprung.

Was möchtest Du wissen?