Aus dem Steigbügel rutschen?

11 Antworten

Ich denke auch das das von deinem Sitz kommt. Vielleicht ziehst du sie Beine hoch. Wenn das der Fall sein sollte könntest du mal ohne steigbügel/ohne Sattel reiten damit du lockerer wirst. Oder du machst die einfach ein Loch kürzer. 

Hoffe ich könnte helfen;)

Hi :)

Könnte es sein das du neue Stiefel hast? Dann ist es oft so,  das sie rutschen,  war bei mir auch vor kurzem so,  das war wirklich blöd,  vorallem weil wir gerade in der Prüfung (am Turnier)  waren xD 

Was natürlich auch sein kann das es an deinem Sitz liegt. Aber das ist definitiv verbesserbar!  

LG,  das wird schon :) 

Das kommt meist durch einen klemmenden Oberschenkel. Öffne die Knie ein wenig, lass das Bein locker aus der Hüfte fallen, das Bein etwas zurücknehmen, Bügel mal ( wie schon einige erwähnten) etwas kürzer schnallen.  Wenn man das Bein zu sehr nach  vorne streckt, rutscht der Bügel ebenso weg, wie wenn du es hinten hoch ziehst.

Reitest Du Schulpferde? Wenn du ein eigenes Pferd samt Sattel besitzt, nimm möglichst schwere Bügel, die liegen ruhiger. Leichtes Metall dagegen macht sich gern "selbständig".

Ein ruhiges Bein kommt aus einem tiefen, mitschwingendem Sitz.


Was möchtest Du wissen?