Wie sind die Arbeitszeiten der Tiermedizinischen Fachangestellten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf die Praxis an und in welchen Gebieten du überall eingesetzt wirst. In der regel hat man aber schon minimum eine 40 Stunden Woche.

Deine Arbeit beschränkt sich ja nicht nur auf die Sprechstundenzeit: Vorbereitungszeit, Nachbereitungszeit, OP, Praxishygie usw.

Meist beginnt der Tag gegen 8-9 Uhr, es gibt Mittags meist eine längere Pause und dann eben wieder bis abends 17-19 Uhr, je nach Praxis

Die Arbeitszeiten sind je nach Praxis unterschiedlich - jede Tierarztpraxis hat andere Öffnungszeiten. Die Arbeitszeit wird - je nach Praxis unterschiedlich bei 35 - 40 Stunden / Woche liegen. Bei Azubis kann es sein, dass die wöchentliche Arbeitszeit etwas geringer ist.

Zusätzlich hast du als Azubi Zeiten die du in der Berufsschule verbringst. Auch hier unterscheidet es sich von Praxis zu Praxis ob du nach dem Berufsschulunterricht noch zum Arbeiten in die Praxis / Klinik kommen musst oder eben nicht.

Vielleicht googlest du einfach mal die Öffnungszeiten der Tiermediziner bei denen du dich bewerben möchtest - dann kannst du schonmal ungefähr abschätzen zu welchen Zeiten da grds. gearbeitet wird.

Wenn die Arbeitszeit wirklich nur die Sprechstundezeit wäre .... das wäre schön ;)

Meist hat man eine 40-42 Stunden Woche, grade als Azubi ;)

0

Erfahrungen tiermedizinische Fachangestellte

Hallo Leute,

ich bin gelernte Kauffrau im Groß- und Außenhandel und bin mit dem Büroleben einfach nicht mehr zufrieden. Es erfüllt mich nicht. Habe jetzt auch schon die Arbeitsstelle gewechselt - daran liegt es also nicht.

Ich spiele mit dem Gedanken, eine neue Ausbildung zu machen, und zwar zur tiermedizinischen Fachangestellten. Ich bin gerade 22 geworden, und ich möchte nicht mein Leben lang einen Job aussüben, der mich unglücklich macht... auch wenn ich in diesem Büroberuf vielleicht mehr verdiene.

Könnt ihr mir eure Erfahrungen in dem Beruf schildern? Was sind die Hauptaufgaben, wer kann mir berichten was er gerade an diesem Job liebt und was eben unschön ist. Und bitte nicht sagen: Schau mal unter google.

Vielleicht sind ja hier Leute die sich auch später für diesen Beruf entschieden haben und mir Mut machen können ;-)

Ich danke euch schonmal! LG

...zur Frage

Tierpfleger machen als Tiermedizinische Fachangestellte?

Heii, Kann mit einer abgeschlossenen Ausbildung der Tiermedizinischen Fachangestellten evtl. danach auch als Tierpfleger arbeiten ohne eine Ausbildung als Tierpfleger gemacht zu haben?

...zur Frage

Berufsschulen für den Beruf der Tiermedizinischen Fachangestellten?

Hallo,

welche Berufsschulen gibt es in NRW für den oben genannten Ausbildungsberuf?

LG

...zur Frage

Kann ich nach der Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten direkt ein Studium als Tierarzt anfangen?

Ich würde gerne Tiermedizin studieren aber nach dem Abitur im Herbst mit der Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten beginnen.

"Man sagte" mir, dass danach der Übergang ins Studium zur Veterinärmedizin (in Deutschland, bevorzugt BW) relativ einfach und nahtlos verlaufen würde.

Ist das so? Kann mir jemand was darüber sagen oder einen Tipp geben?

...zur Frage

Umschulung zur Medizinischen Fachangestellten!Wer kann etwas über diesen Beruf erzählen!

Wer hat eine Umschulung oder eine Ausbildung zu Medizinischen Fachangestellten gemacht? Oder arbeitet ihr in diesem Beruf,dann schreibt mir mal welche persöhnliche Eindrücke ihr über den Beruf gemacht habt. Über verschiedene Internetseiten hab ich mich schon informiert! Schreibt mal !

...zur Frage

Arbeitszeiten bei Media-Saturn?

Ich fange bald mein duales BA Studium bei Saturn an und mich würde es interessieren, wie die Arbeitszeiten genau sind. Habe im Internet schon viel negatives gehört, aber den Umgang im Einzelhandel bin ich gewohnt. Vielleicht hat ja sogar jemand Erfahrung mit einem Studium bei Saturn? Lg!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?