Wie sieht ein Hamster die Welt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen kompletten Rundumblick hat m.W. nach kein Tier. Die Augen sind beim Hamster nicht so weit seitlich angebracht wie z.B. bei Pferden, die ein ganzes Stück nach "hinten" gucken können - dafür aber direkt vor der Nase einen blinden Fleck haben. Da Hamster die Augen relativ weit vorne haben, dürften sie räumlich sehen können. Über die Farbwahrnehmung kann man wohl nur spekulieren, ähnlich wie bei Hund und Katze.

durch deren (seitlichen)Kugelaugen haben sie ein großes Gesichtsfeld von ca. 110 Grad. Ansonsten ist das Sehvermögen nicht besonders gut ausgebildet und eher an nächtliche Aktivitäten / Sehen angepasst.

Ich habe gelesen dass die Hamster alle Farben außer Rot sehen können. Außerdem sind sie kurzsichtig und höhenblind

Vor allen Dingen sind sie ziemlich kurzsichtig.

Was möchtest Du wissen?