Wie schwer ist es einen PC aufzubauen? (Anfänger)

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Für Anfänger schwer aber machbar. Jede Komponente muss miteinander kompatibel sein: Formfaktor (Medi Tower etc.) passt das Motherboard (Sind die passenden USB Ports für den Frontanschluss vorhanden usw.) Ist der Lüfter an Front/ Rückseite (oder gibt es zus. einen Gehäuselüfter (Ist der Anchluss vorhanden?), ist das Netzteil von der Leistug ausreichend, Welchen CPU Sockel hat das Mobo? Welcher passive Kühlkörper ist für eine optimale Kühlung im Zusammenspiel mit dem Lüfter passend (Wasserkühlung macht wirklich nur bei einem sehr highendigem PC Sinn).

Man sieht, die Anzahl der Anschlüsse (evt. Die Lage) und die Anzahl der freien Slots am Gehäuse spielen eine große Rolle. Lieber etwas mehr investieren, sodass man später gut nachrüsten kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für ein Anfänger würde ich es nicht raten, denn da kann man schnell mal ein Fehler machen und dann..

Aber es gibt auch Läden oder im Online Shop sowas, Da schreibst du hin was dein Pc alle haben Soll : Prozessor,Graffikarte,Ram,Kühlung,Mainboard usw.. und wie der Pc aussehen soll und die machen es, Der Nachteil es kostet fast immer 20€ fürs bauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du erstmal die richtigen Komponenten hast, ist es eigentlich kinderleicht. Das einzige, was etwas knifflig ist, ist der Prozessoreinbau mit Kühler und Wärmeleitpaste. Alles andere funktioniert nach dem Legoprinzip.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zusammenbauen ist sehr einfach... aber die passenden Komponetne die alle miteinander laufen ist das schwere.. :D

Danach machst du Mainboard rein alle komponenten wie bei lego zusammenstecken dann mit mainbord verschliesen und dem Mainboard über Netzteil Strom geben :D und ja fertig :D so im Groben natürlich :D Ich gib dir aber ein tipp! wenn du neu komponeten anfässt (Mainboard oder so ) nimm handschuhe also so palstig dinker die weißen da :D du weisst schon :D

Bei fragen ich bin da :D

LG Jakob

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReWue
28.08.2013, 21:46

Meinst du wegen Staub oder den kleinen Stromimpulse die meine Finger an die Bauteile weiter geben? Sind so etwas wie Kabel und die ganzen Schrauben bei den einzelnen Bauteilen dabei?

0

Das ist so wie LEGO. Ergibt sich meistens von selbst. Gucke dir auf YouTube tutorials an. Du musst halt nur wissen welche Teile miteinander harmonieren. Aber auch das ist leicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du jemanden, der dir bei Problemen helfen kann?

Der Zusammenbau sieht einfach aus. Man schraubt das Mainboard in das Gehäuse und schliesst Netzteil und die anderen Komponenten an.

Dabei muss man wissen, wo die einzelnen Kabel eingesteckt werden, die Beschriftung ist in Englsch und das Handbuch erklärt nicht alles.


Die Komponenten müssen zusammenpassen, such' dir zuerst den Prozessor aus.

der Prozessor passt nur auf bestimmte Mainboards, Das Mainboard kommt in ein passendes Gehäuse, das Netzteil sollte genug Leistung für die Gafikkarte haben. Die Speicherbausteine müssen zum Mainboard passen

DVD- Brenner und Festplatte passen eigentlch immer.


Rechne die Preise mal zusammen, das Betriebssystem nicht vergessen.

Fùr 800.- Euro gibt es vernünftige Rechner. Wenn du genau weisst, was du möchtest ( z.B. grafik für Spieke ), ist Eigenbau sinvoll.

Wenn du irgendeinen günstigen Rechner möchtest,gibt es Billigangebote (Aldi usw. ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReWue
28.08.2013, 21:43

Eine Zusammenstellung, die auch zusammen passt hab ich. Ich hab nur Angst vor dem Prozessor, da diese ja gerne durch kleine Stromimpulse beim einbauen kapitt gehen. Und was hier auch erwähnt wurde Wärmeleitpaste bei anderen Bauteilen? An sowas hät ich jetzt nie gedacht.

0

Ich empfehle dir erstmal neun alten PC für 20 € oder so zu kaufen und dir alles mal genauer anzuschauen aber alles in allem ist es nicht sonderlich schwer (kannst dir ja bei YouTube ein paar Videos an gucken)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3125b
28.08.2013, 14:16

Bekommt man auch kostenlos auf den Schrottplatz, muss ja auch nicht unbedingt heil sein.

0
Kommentar von CoD56
28.08.2013, 14:16

oder bei Hardware versand für 20€ bauen lassen ...

0

ist eigentlich ziemlich einfach, würde mir nen Schraubendreher-set daneben legen und dann einfach zusammenbasteln^^, alles aufs Mainboard stecken wos hinpasst und ansonsten g i d f .de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens gibt es auf Youtube ein paar gute Videos, wo das super erklärt wird.

Kannst da ja mal nachgucken.

Grüße - bormolino

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist einfach... hier ein gutes video:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?