braucht man eine "besondere" stimme um bekannt zu werden (Gesang)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine klare Antwort: JEIN!

Heutzutage ist der grössere Teil des Erfolges das Marketing. Schau z. B. Michael Bublé an. Nette Stimme, künstlich aufbereitet, unspektakulär...und doch riesiger Erfolg. Andere Stimmen sind grandios - aber das Marketing ist falsch oder fehlt....kennst du z. B. Amanda Marshall? Die Dame ist spitze, aber hier kennt man sie kaum. Auch unser geschätzer Robbie Williams ist in den USA eine kleine Nummer...hat auch mit dem Marketing zu tun.

Natürlich, je seriöser man in die Musik starten möchte, desto wichtiger ist es, eine Basis zu haben, sprich: Ausbildung, Übung etc.

Und ja, Wiedererkennsungswert ist meiner Meinung nach schon wichtig. Aber eben, die heutige Pop-Welt scheint ohne auszukommen...leider.

Die Typen jaulen alle irgendwo untrainiert und peinlich in der Höhe rum, die Mädels hauchen oder schreien durch die Gegend....

Mahlzeit ;-)

Natürlich ist ein Wiedererkennungswert sehr gut. Dennoch geht es auch oft darum, wie man sich vermarktet. Viele berühmte Sänger sind gar nicht speziell talentiert.

Es gibt zwei arten von sing-stimmen. 

Eine, die durch Werbung / PR und oftmals Technik hochgepusht wird, wobei sie mir dennoch oft leer rüberkommt und dann gibt es die andere, die vielleicht nicht besonders auffällt, da sie nicht im TV / Radio zu hören ist, aber mit Gefühl behaftet ist und dieses Wohlklingen prägt sich tiefer ein, als diese Fließband-stimmen / FließbandMusiker, die zwar Stimme haben, aber ohne Herz dabei. 

Also nein...besondere stimmen sind kein Garant erfolgreich zu werden.


Eine Stimme muss nie "besonders" sein. "Besonders" heißt nämlich immer auch "eintönig". Wie Tina Turner (ich find sie außerdem gut), die brüllt dauernd so rum. Denkst du, die könnte mal "Stille Nacht" singen?

Am besten ist eine Stimme, die alles kann und die kriegst du, wenn du übst.

Nun, ich persönlich denke vom Instrumental, der Melodie, dem Refrain etc. hängt deutlich mehr ab als von der Stimme...

stimmt, es muss alles zusammen stimmen, damit es gefällt :)

0

Nein schau dir die schwachmaten an die in den charts sind
Kesha will i am undso
Alles nur autotune

ja, die braucht man, aber nicht nur die!

Was möchtest Du wissen?