Wie schreibe ich, dass meine Umfrage nicht repräsentativ ist?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es kommt darauf an, was du mit nicht repräsentativ meinst.

  • meinst du die anzahl (stichprobenumfang n)?

mit n = 12 ist die stichprobe klein (n unter 50). unter einem bestimmten stichprobenumfang macht ein statistischer test keinen sinn. wie groß der stichprobenumfang sein muss, ist aber für die einzelnen tests unterschiedlich. mit n = 12 macht z.b. eine 2faktorielle anova keinen sinn, aber für einen fishers randomisationstest wären 12 personen ok.

es kommt auch darauf an, was man mit dem test will: sollen möglichst feine unterschiede gefunden werden, sind 12 personen zu wenig. bei einer kleinen stichprobe findet man nur große effekte. wenns um diese frage geht, dann sollte man mal die effektstärken berechnen und eine poweranalyse machen z.b. mit den kostenlosen programm GPOWER.

  • meinst du die schichtung der stichprobe?

mit 12 personen kann man natürlich nicht die bevölkerung in ihrer ganzen vielfalt darstellen. daher wäre die stichprobe unter diesem aspekt nicht repräsentativ. es gibt dazu aber verschiedene auffassungen und wiederum ist der zweck der untersuchung wichtig. wenn man z.b. die zufriedenheit von auszubildenden beim konzern xy untersuchen möchte, braucht man nur die, und nicht die ganze bevölkerung. dazu kann man z.b. etwas finden in amelang & zielinkski.

Wenn die Umfrage nicht repräsentativ war, kann sie auch KEINE Aussage belegen. Stell dir vor es geht um die Aussage: "Rechtsradikale sind toll!" Und du fragst vor einem entsprechenden Laden der rechten Szene 12 Bomberjackenträger, ob sie dir zustimmen. Als Antwort erhälst Du 12 x JA.

Was ist jetzt das Ergebnis Deiner Umfrage (12 von 12 Befragten - 100 % - finden Rechtsradikale toll)wert?

Willst Du diese Ergebnis zitieren, so musst du die Befragten genau beschreiben. Z.B. Vor einem Laden der rechten Szene stimmen 12 entsprechend dazugehörig Gekleidete folgender Aussage zu: ....

Nicht signifikant nennt man statistische Werte, die keine Allgemeingültigkeit haben. Das heißt, die Irrtumswahrscheinlichkeit ist höher als 5%. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Untersuchung allgemeingültig ist, liegt somit unter 95%. Statistisch kann man den Wert genau ausrechen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für die Richtigkeit der Aussage ist. Wenn das wichtig ist, kannst Du ja vielleicht einen BWLer oder Psych-Studenten bitten, das in ein Statistik-Programm im Computer einzugeben.

Wie zitiere ich meine eigene Umfrage in der Bachelorarbeit?

Hallo zusammen,

aktuell schreibe ich Bachelorarbeit. Ich habe online eine Umfrage durchgeführt.

Die Ergebnisse habe ich in den Anhang übertragen. Teilweise sind auch Grafiken vorhanden, die mir das Programm erstellt hat.

Bei den Abbildungen fügt man ja eine Bildunterschrift hinzu, bspw: Abbildung 1 - Ergebnis der Onlinebefragung und erstellt eine Fußnote mit der Quelle.

Nun meine Frage: Was gebe ich als Quelle an? Diese Grafik hat das Onlineprogramm für mich erstellt. Oder muss ich überhaupt eine Quelle angeben, wenn ich im Text schreibe mit welchem Programm ich die Umfrage durchgeführt habe?

Die Bachelorarbeit muss ich auch elektronisch abgeben, also entweder auf einer CD oder einem USB-Stick. Es sind auch alle Ergebnisse in einer Excel-Datei vorhanden. Muss ich die Excel-Datei auch mit einreichen und falls ja, wie gebe ich sie im Literaturverzeichnis an?

Ich habe bis jetzt noch keine wissenschaftliche Arbeit geschrieben, bei der ich Umfragen durchgeführt habe, deshalb kenne ich mich dazu nicht aus und im Internet habe ich diesbezüglich auch nichts gefunden.

Es wäre sehr nett, wenn mir jemand bezüglich dieser Problematik weiterhelfen könnte, der sich damit auskennt.

Vielen Dank schon mal und noch einen schönen Abend :)

...zur Frage

Was sind eure Lieblingsfächer ?(Und welche mögt ihr nicht so?)?

Ich schreibe in der Schülerzeitung einen Bericht über Schulfächer. Dazu mache ich auch eine Umfrage. Was ist euer Lieblingsfach ?

...zur Frage

Wo online repräsentative Umfrage durchführen (lassen)?

Ich möchte eine Umfrage zu einer geplanten Produktlinie durchführen (lassen), die möglichst repräsentativ für Deutschland ist und in der grafische Inhalte/Bilder möglich sind. Dafür suche ich seriöse, jedoch möglichst preisgünstige Anbieter. Am besten wäre auch ein Umfrage-Support, damit die Ergebnisse nicht verzerrt sind. Hat jemand Erfahrungen? Gibt es vielleicht DEN Anbieter dafür? Besten Dank!!!

...zur Frage

Schreibweise von "100%-tige" in einer Bachelorarbeit?

Hallo,

ich schreibe im Moment meine Bachelorarbeit und bin mir bei der Schreibeweise von "100%-tige" unsicher.

Im Kontext heißt es: Eine 100%-tige Aktivierung der Muskelfasern ist nur durch...möglich.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und wisst, wie man sowas in einer wissenschaftlichen Arbeit ausdrückt. Danke und Grüße!

...zur Frage

Gliederung Bachelorarbeit

Hallo, ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit und habe 2 Fragen an euch:

1) Wie viele Gliederungspunkte sollte eine Bachelorarbeit haben? (inkl. Einleitung und Schlussbetrachtung)

2) Ich möchte eine empirische Untersuchung in meine Arbeit miteinbeziehen. Wo innerhalb der Gliederung wird die Befragung eingegliedert - also als extra Punkt oder unter einem Gliederungspunkt. Muss ich beschreiben wieso ich in der Umfrage diese oder jene Frage gestellt habe??

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Schuluniform? Eure Meinung!?

Was spricht deiner Meinung nach für - und was gegen eine Schuluniform.

Nehme an der Umfrage teil und schreibe einen Kommentar dazu

Freue mich von dir zu lesen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?