Wie schnell wächst ein Ohrloch wieder zu? :/

8 Antworten

Es ist bei jedem anders bei mir hat sich das frisch gestochene Ohrloch so zusammen gezogen das ich kein Ohrring mehr rein tun konnte, anschließend ist es dann auch zu gewachsen. Und das was ich schon Jahrelang hab wächst bei mir auch ziemlich schnell zu das ist bei meiner Mutter allerdings auch so. PS: Beim desinfizieren muss du dein Ohrring nicht entfernen normalerweise bekommst du so Tröpfchen die du bei Ohr da einmal vorne und einmal bei der hinteren seite hin tropfst und das wärs dann eigentlich.

Leih Dir von Deiner Mutter einen Ohrring und tu den rein (nach Desinfektion natürlich).

Bis die Ohrlöcher voll verheilt sind, solltest Du die Stecker auch zum Desinfizieren nicht entfernen.

Unterschiedlich... Hängt sehr von deinem Körper und deiner Haut ab. Ich hab meine Ohrringe nach den üblichen 6 Wochen rausgenommen und über Nacht draußen gelassen. Am nächsten Morgen bekam ich sie nicht mehr durch. Der Ohrloch-stech-Typ hat sie dann am Nachmittag mit der Hand wieder durchgestochen. (Das war schmerzhafter als das eigentliche Stechen)

Allerdings waren die Leute dort sehr überrascht, weil das sehr ungewöhnlich ist, dass ein Ohrloch so schnell zuwächst. Kannst du eventuell andere Ohrringe als Platzhalter benutzen?

P.S. Ich habe meine Ohrringe zum Desinfizieren nie rausgenommen, soll man das machen?

soll man das machen?

Nein!

0

also normalerweisse wachsen ohrlöcher nicht so schnell zu habe oft monate lang keine ohringe an und trotzdem geht das dann wieder und meine kinder tragen auch nicht so oft ohrringe und die ohrlöcher sind immer noch da also denke nicht das die bis morgen schon wieder zu sind :)

Nein, Ohrlöcher brauchen lange, bis sie nicht mehr durchgängig sind und völlig zuwachsen werden sie nie, weil der Knorpel geschädigt ist

Blödsinn! Da, wo hundsordinäre Ohrlöcher gestochen werden, ist gar kein Knorpel. Und es geht hier um relativ frisch gestochene Ohrlöcher, die noch gar nicht verheilt sind.

0

Was möchtest Du wissen?