Wie schaffe ich es ein Taschenbuch ohne Rillen zu lesen?

7 Antworten

Ich lese auch lieber Taschenbücher den die sind zum einen Handlicher den ich lese viel und lieber im Bett und zweitens die sind billiger und ich mag auch nicht wenn diese kack Rillen auf dem Buchrücken entstehen ich mach immer so das ich die Bücher nicht mehr als dir hälfte aufklappen also hoffen du verstehst was ich meine und zwar ich öffne die Bücher so das wenn sie auf einem Tisch liegen ein L formt 😬 hoffe du verstehst was ich meine aber um auf Nummer sicher zu gehen öffne ich die Bücher so weit das ich noch alles gelesen bekommen denn so bekommt er auch keine Rillen 😬 hoffe du verstehst was ich meine 😬 wenn nicht sag bescheid versuche es dir anders zu erklären 😬😊  

Nein alles gut ich glaube ich verstehe was du damit meinst und ja ich bin 100% deiner Meinung ... sie sind einfach handlicher und mindestens 5 Euro billiger ... das macht dann auf den Monat gerechnet schon sehr viel. Danke für die Antwort ... Ich hoffe das die emojis lachende smileys sind und keine bösen ;) vielleicht hast du dich vertippt oder mein Handy zeigt mir falsche an ... aber danke nochmal :*

0

Nein nein es sind keine bösen emojis es sind die die ein breites "lächeln" haben und wo man die zähne sied also wollt mir denen nur deutlich machen das es vielleicht etwas komisch erklärt sinn 😬 😂 hab ihn gerade wieder gemacht 😂 viel spass beim lesen 😙 und meine Taschenbücher die ich habe sind 10€ billiger als die Gebundene Ausgabe 😂😂  

0

Das geht nicht, wenn du das Buch ganz aufklappst sind da automatisch diese Rillen. Du könntest es bis knapp über die Hälfte aufklappen und vorsichtig machen, aber das ist ziemlich ungemütlich :)

Mist... und ich dachte man kann es doch irgendwie verhindern aber wenn es nicht geht dann geht es nicht :)^^

0

Meinst du diese knicke auf dem Buchrücken? Ich habs mir angewöhnt die bücher dann nicht mehr so weit auf zu machen was aber bei sehr dicken taschenbüchern nicht immer funktioniert

ich versuche es ^^

0

Was möchtest Du wissen?