Wie schaffe ich 42 SAUBERE Liegestütze?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In einem Monat könnte das schwierig werden. Normalerweise würde ich sagen, mach Brustübungen also Bankdrücken oder was für Kraft im Trizeps. Also alles, was du an Muskeln für Liegestütz überhaupt brauchen kannst.

Außerdem würde ich den Plan umdrehen. Also fange mit einem Maximalsatz an - 20 Liegestütz oder was du packst. Dann so 1-2 Minuten Pause und noch ein paar Sätze hintendran. Um die Muskeln vernünftig zu ermüden.

Wichtig ist, jeden Satz bis zum Ende durchziehen. Also nicht bei 20 aufhören nur weil es dein Plan so vorgibt obwohl du mehr schaffen würdest. Die letzten Wiederholungen bringen Muskelwachstum. Aber nur so weit gehen, wie du die Übungen sauber ausführen kannst.

Hallo!  Durch Liegestütze trainierst Du hauptsächlich den Trizeps und die Brust.  Der Abstand der Hände bestimmt welche dieser Muskelgruppen mehr angeregt wird.  Kleiner Abstand - mehr Trizeps. Großer Abstand - Brustmuskeln.

Du solltest da im Training variieren um unterschiedlich Reize zu setzen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Ich weiß nicht warum das so wichtig ist - aber du bist doch auf dem richtigen Weg.

Jeden Tag eine mehr und du kannst sogar noch etwas "Urlaub" machen.

 

Weiß du wie viele Liegestütze Chuck Norris kann?

 

ALLE!

Was möchtest Du wissen?