Wie sammelt sich Bauchfett an?

3 Antworten

Damit sich das Körperfett derart „verschieben“ lässt müsste man über Jahre, während man zunimmt dauerhaft richtig abschnüren.zB mit einer corsage....hab sowas in der Art mal im TV gesehen.

Ich denke schon, aber nicht so wie man sich das vorstellt.

Wenn du eine Hose anhast ist am Hosenbund der Knickpunkt deines Körpers wenn du dich bückst und bewegst . . ich denke, dass da was dran ist.

Eine Korsage verändert ja auch die Körperstruktur auf dauer drastisch.

5Kg zugenommen bei intensiven Krafttraining?

Hey :-)

Ich bin Weiblich, 21 Jahre alt, 160cm groß und wiege 83Kg. Ich gehe seit April 3x die Woche ins Fitness Studio, esse nicht mehr so viel süßes etc. Mache meistens etwas Kardio zum aufwärmen und mindestens eine Stunde Krafttraining. Seit einem Monat gehe ich 4x die Woche ins Training. Habe nach 8 Wochen knapp 3Kg Muskelmasse aufgebaut. Nun steht morgen eine Gewichtskontrolle an und gestern stand ich das erste mal seit 8 Wochen bei mir daheim auf der Waage. Ich dachte ich spinne. Ich hab seit 2 Wochen Urlaub und war fast jeden Tag im Training, 1 Tag Kardio für ne Stünde und am nächsten Tag wieder Krafttraining für eine Stunde. Zu dem nur gesundes Essen und viel Magerquark und Co.

Mein Ziel im Allgemeinen sind 67Kg, morgen wollte ich eigentlich eine 78 auf der Waage sehen, aber gestern sagte mir die Waage das ich 5Kg ZUGENOMMEN habe. Was kann das sein? Ich hab alles gegeben und es ist immer noch sehr anstrengend aber ich hab extrem viel Spaß dabei. Morgen erfahre ich natürlich ob es Fett oder sonst was ist aber ich mache mich total verrückt. Meine Jeans sitzen dezent lockerer als sonst, meine Taille ist schmäler geworden aber mein Kreuz ist breiter geworden. Ich hab so Angst das es Fett ist... Hab seit guten 3 Wochen permanent Muskelkater und alles was ich seit April getan habe war dafür um 5Kg zu zunehmen?

Habt ihr paar Tipps oder wie kann ich mich beruhigen? Ich bin am verzweifeln und meine Motivation ist im Moment bei 0. Ich hoffe das morgen was positives raus kommt.

...zur Frage

Mit Orthese Sport treiben?

Mir ist vor knapp 1,5 Wochen zum X-ten mal die Kniescheibe herausgesprungen und habe aktuell eine Orthese.

Allerdings bin ich eine ziemliche Energiebündel und muss mich beim Sport normalerweise auspowern.

Hab deshalb bereits versucht eine kurze Strecke (vielleicht 50m) zu joggen und eigentlich funktioniert es fast schmerzfrei.

Hat jemand Erfahrung mit Laufsport während man eine Orthese trägt?

Mein Orthopäden hat mir bereits vor der Patellaluxation von Joggen abgeraten. Würde ich ihn jetzt fragen dann hält er mich wahrscheinlich für durchgeknallt.

Mich würde deshalb eure Erfahrungen interessieren.

...zur Frage

Was zieht man an, wenn man ins Ballett geht?

Hallo erstmal :)

Was zieht man an, wenn man ins Ballett geht (nachmittags und wenn man jung ist, also 15)?

Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass man sich wenn man ins Theater geht oder ein Musical besucht, sich etwas lockerer kleiden kann (mit Jeans und so weiter). Gilt dasselbe fürs Ballett?

...zur Frage

Vegan: B12 Problem?

Ich bin selbst seit kurzem Veganerin und frage mich, wie eine Ernährung als die „gesündeste“ propagiert werden kann, wenn das LEBENSNOTWENDIGE Vitamin B12 NICHT in ihr enthalten ist. Tabletten schlucken KANN nicht gesund sein. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Gastritis durch falsche Ernährung?

Angenommen, ich esse ein Jahr lang in regelmäßigen Abstanden große Mengen an fast food und Süßigkeiten, trinke ab und zu scharfen Cremelikör (Whiskey, Vodka) und mache zwischendurch immer wieder strenge Diäten, bei denen ich kaum bis gar nichts esse. Kann das eine Magenschleimhautentzündung auslösen?

...zur Frage

Ich verstehe dicke Menschen nicht?

Wieso nehmen sie denn nicht ab? Es würde ihnen doch viel besser gehen, wenn sie schlank wären. Ich fühl mich schlecht sobald ich zwei Kilo Übergewicht habe und muss sofort wieder abnehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?